PropertyValue
rdf:type
rdfs:label
  • Kaffee
  • Kaffee
rdfs:comment
  • Coffee.
  • Kaffee im Nachbarland ist deutlich günstiger als in Deutschland (bis zu ~50%). Vor allem direkt hinter der Grenze ist das mit der Sprache auch kein Problem. Kategorie:Einkaufen
  • Ungeröstete Kaffeebohnen. Diese Bohnen werden zu Kafee verarbeitet, der überall in der Alten Welt gern getrunken wird, außer in England.
  • right|200px Kaffee ist ein koffeinhaltiges Heißgetränk und der Vorläufer von Coca-Cola (hierbei handelt es sich um kalten Kaffee). Erfunden im Jahre 1275 v.Chr. von Kalvin Affee, Vater von McAffee; Hauptnahrungsmittel der Informatiker, Studenten, Technischen Außendienstler und Nachtschwestern. Wird von Arbeitgebern häufig kostenlos zur Verfügung gestellt, damit deren Angestellte ununterbrochen (bis zu vier Tagen am Stück) durcharbeiten; aber das interessiert wahrscheinlich nicht die Bohne.
  • thumb|250pxthumb|233pxKaffee ist ein Genussmittel welches aus tropischen Regionen stammt. (v.a. Südamerika) es wird verwendet für Desserts und Getränke. Kaffee enthält viel Koffein. * Kaffee ist wachstumshemmend. * Er kann süchtig machen.
  • Jonathan Archer bestellt in einem Saloon einen Kaffee bei einer skagarianischen Bedienung um dessen Ermordung zu verhindern. (ENT: ) Kaffee wird meist heiß serviert und deswegen oft in einer Thermosflasche aufbewahrt. (TOS: ) Am Lagerfeuer trinken John und Carl Torres Kaffee aus einer Thermosflasche, als sie sich über die Beziehung von John Torres zu Miral unterhalten. (VOY: ) Schwarzer Kaffee, das heißt ohne Zusätze wie Milch oder Zucker, ist Captain Kathryn Janeways Lieblingsgetränk. (VOY: ) siehe auch: Raktajino
  • Neben Alkohol und Tabak die dritte legale Droge bzw. Suchtmittel, das in Schland erlaubt ist. Gab es ursprünglich hier nur als Filterkaffee, was den Kaffeegenuß natürlich in engen Grenzen hielt. Mit der Öffnung nach Süden kamen die Deutschen erstmals auch mit Espresso und Cappucchino in Berührung, was eine Steigerung des Genusses mit sich brachte. In den letzten Jahren wurden im Rahmen der Globalisierung neue Kaffeehausketten in München ansässig, die einstmal trendy waren, ein städtisches Trendpublikum in ihren Bann zogen und dadurch als unheimlich schick angesehen wurden. Inzwischen sind sie es allerdings nicht mehr und rangieren in der Liste geistloser Lokalitäten kurz hinter Sausalitos und Kunstpark Ost.
dcterms:subject
dbkwik:de.memory-alpha/property/wikiPageUsesTemplate
dbkwik:de.uncyclopedia/property/wikiPageUsesTemplate
Type
  • Rohstoff
dbkwik:de.pirates-of-the-burning-sea/property/wikiPageUsesTemplate
Weight
  • 10
Produced by
Used by
commodity
  • Kaffee
abstract
  • Coffee.
  • Neben Alkohol und Tabak die dritte legale Droge bzw. Suchtmittel, das in Schland erlaubt ist. Gab es ursprünglich hier nur als Filterkaffee, was den Kaffeegenuß natürlich in engen Grenzen hielt. Mit der Öffnung nach Süden kamen die Deutschen erstmals auch mit Espresso und Cappucchino in Berührung, was eine Steigerung des Genusses mit sich brachte. In den letzten Jahren wurden im Rahmen der Globalisierung neue Kaffeehausketten in München ansässig, die einstmal trendy waren, ein städtisches Trendpublikum in ihren Bann zogen und dadurch als unheimlich schick angesehen wurden. Inzwischen sind sie es allerdings nicht mehr und rangieren in der Liste geistloser Lokalitäten kurz hinter Sausalitos und Kunstpark Ost. Kaffee beinhaltet das Gift Koffein, das auf jedenfall süchtig macht und manchmal auch wach. Am besten mit einer italienischen Kaffeemaschine zubereiten, notfalls auch mit diesen Auf-den-Ofen-stell-Dingern. Kann mit Milch, Sahne oder Schnaps (nur klare Brände) oder irischem Whiskey (->Whisky)getrunken werden. Im Sommer auch kalt mit Eis und Sahne sehr beliebt. Kaffee sollte nie, Nie, NIE im Gehen aus Papp-, Plastik- oder Styroporbedhern getrunken werden, da dies ein Zeichen absoluter Stillosigkeit und kultureller Verarmung ist. (-> Togo-Kaffee)
  • Kaffee im Nachbarland ist deutlich günstiger als in Deutschland (bis zu ~50%). Vor allem direkt hinter der Grenze ist das mit der Sprache auch kein Problem. Kategorie:Einkaufen
  • Ungeröstete Kaffeebohnen. Diese Bohnen werden zu Kafee verarbeitet, der überall in der Alten Welt gern getrunken wird, außer in England.
  • right|200px Kaffee ist ein koffeinhaltiges Heißgetränk und der Vorläufer von Coca-Cola (hierbei handelt es sich um kalten Kaffee). Erfunden im Jahre 1275 v.Chr. von Kalvin Affee, Vater von McAffee; Hauptnahrungsmittel der Informatiker, Studenten, Technischen Außendienstler und Nachtschwestern. Wird von Arbeitgebern häufig kostenlos zur Verfügung gestellt, damit deren Angestellte ununterbrochen (bis zu vier Tagen am Stück) durcharbeiten; aber das interessiert wahrscheinlich nicht die Bohne.
  • thumb|250pxthumb|233pxKaffee ist ein Genussmittel welches aus tropischen Regionen stammt. (v.a. Südamerika) es wird verwendet für Desserts und Getränke. Kaffee enthält viel Koffein. * Kaffee ist wachstumshemmend. * Er kann süchtig machen.
  • Jonathan Archer bestellt in einem Saloon einen Kaffee bei einer skagarianischen Bedienung um dessen Ermordung zu verhindern. (ENT: ) Kaffee wird meist heiß serviert und deswegen oft in einer Thermosflasche aufbewahrt. (TOS: ) Am Lagerfeuer trinken John und Carl Torres Kaffee aus einer Thermosflasche, als sie sich über die Beziehung von John Torres zu Miral unterhalten. (VOY: ) Schwarzer Kaffee, das heißt ohne Zusätze wie Milch oder Zucker, ist Captain Kathryn Janeways Lieblingsgetränk. (VOY: ) Eine starke Variante des Kaffees ist Neelix’ Landras-Mischung, von der man nicht mehr als zwei Kännchen trinken sollte. (VOY: ) Eine speziell von Neelix zu Ehren von Tom Paris entwickelte Kaffeemischung ist „Paris' Vergnügen“. (VOY: ) Eine andere Entwicklung Neelix' ist der „Besser-als-Kaffee-Ersatz“, der bei Captain Janeway jedoch nicht sehr viel Erfolg hat. (VOY: ) 2372 repariert B'Elanna Torres einen beschädigten, außerirdischen Roboter. Dazu arbeitet sie pausenlos durch und konsumiert so große Mengen Kaffee, dass Neelix schließlich das Nachschenken verweigert. (VOY: ) Kaffee gibt es auch auf anderen Planeten, zum Beispiel Paksor III. (VOY: ) Eine inzwischen auch in der Föderation recht beliebte Form des klingonischen Kaffees ist der Raktajino. Von den Vulkaniern dagegen stammt der bekannte vulkanische Mocca. (VOY: ) 2375 bestellt der Devore Kashyk bei einer Inspektion der USS Voyager Kaffee am Replikator in Janeways Bereitschaftsraum. (VOY: ) Im gleichen Jahr bietet Captain Kathryn Janeway Seven of Nine am Vorabend der Operation Fort Knox einen Kaffee an, den diese jedoch ablehnt. (VOY: ) Nachdem der Kadi-Botschafter Tomin vom Synthehol betrunken wird, gibt ihm Neelix Kaffee zu trinken. (VOY: ) Wenig später verlangt Harry Kim im Kasino eine Tasse Kaffee von Neelix, um die bevorstehenden acht Stunden Brückendienst zu überstehen. (VOY: ) 2377 fragt Chakotay Kathryn Janeway scherzhaft, ob sie den Kaffee vergiftet habe, worauf sie meint, dass sie ihn nicht mehr als gewöhnlich vergiftet hat. (VOY: ) Als Janeway am Replikator im Kasino Kaffee bestellt, antwortet dieser durch eine Manipulation von Q2, dass sie ihn sich selber machen solle. (VOY: ) 2378 bietet Kathryn Janeway ihrem älteren Ich, dass durch die Zeit gereist ist, eine Tasse Kaffee an. Die ältere Janeway lehnt jedoch ab, da sie vor vielen Jahren auf Tee umgestiegen ist. (VOY: ) siehe auch: Raktajino
is Sonstiges of
is Nahrung of