PropertyValue
rdfs:label
  • Agonist
rdfs:comment
  • Agonisten sind Wirkstoffe, die einem bestimmten Hormon oder einem Neurotransmitter so √§hnlich sind, dass sie auf dessen Rezeptoren wirken und sie aktivieren. Diese werden zum Teil nach den ersten bekannten Agonisten benannt, die auf den Rezeptortyp wirken. Das Gegenteil zu Agonisten sind Antagonisten. Diese blockieren die Rezeptoren und verhindern so die Aktivierung. Bei einem Rezeptor-Typ gibt es meist verschiedene Subtypen, auf die Agonisten bzw. Antagonisten unterschiedlich gut wirken.
owl:sameAs
dcterms:subject
abstract
  • Agonisten sind Wirkstoffe, die einem bestimmten Hormon oder einem Neurotransmitter so √§hnlich sind, dass sie auf dessen Rezeptoren wirken und sie aktivieren. Diese werden zum Teil nach den ersten bekannten Agonisten benannt, die auf den Rezeptortyp wirken. Das Gegenteil zu Agonisten sind Antagonisten. Diese blockieren die Rezeptoren und verhindern so die Aktivierung. Bei einem Rezeptor-Typ gibt es meist verschiedene Subtypen, auf die Agonisten bzw. Antagonisten unterschiedlich gut wirken.