PropertyValue
rdf:type
rdfs:label
  • Geld
  • Geld
  • Geld
  • Geld
rdfs:comment
  • Geld ist ein geseztlich anerkanntes Zahlungsmittel zum Austausch gegen Waren oder Leistungen. Man unterscheidet Münz- bzw. Hartgeld mit Papiergeld (Banknoten) und Giralgeld (Bankguthaben). Der Wert des Geldes unterliegt Schwankungen. Eine Wertminderung wird als Inflation bezeichnet, eine Wertsteigerung als Deflation.
  • Geld Sehr Wichtig... Damit bezahlst du deine Mitarbeiter, den Ausbau deiner Wahlkampfteams und die Kosten deiner Termine. Nicht-Mandatare sollten sich Jobs (PoP-Zeitung) besorgen, um mehr Geld zu bekommen.
  • Geld ist ein allgemein anerkanntes Zahlungs- beziehungsweise Tauschmittel, welches sich dadurch auszeichnet, dass es für den Besitzer keinen direkten Nutzen hat, jedoch kann man es gegen Güter und Dienstleistungen eintauschen. Falschgeld ist Geld, dass nicht von einer offiziellen Stelle sondern von einer Privatperson hergestellt worden ist. Die Herstellung und der Gebrauch von Falschgeld sind ein Verbrechen. (TOS: )
  • Zentraler Bestandteil im Leben des TGH. Wird ständig benötigt, um die Telemediale Idee in die Welt hinauszutragen. Aufgrund des hohen Finanzbedarfes des Senders (die Kosten betragen alleine für einen Astra-Kanal ca. 100.000 Euro/Monat) wird es in hoher Frequenz von den Zuschauern erbettelt und ist in Form von Energieausgleich und Impulsausgleich zu entrichten.
  • Preise und Geld waren seit jeher selbstverständlich auch in der Heidmark wichtig. Die Abgaben von den Höfen und somit auch von den Oelfke-Höfen bestanden in Naturalien und in Geld.
  • Jeder will es haben. Keiner will was dafür tun.
  • right | 300px Manche sagen, dass Geld die Wurzel allen Übels ist. Ja, das mag sein. Aber das Verführerische am Geld ist die Anonymität der Wurzel allen Übels; Geld an sich hat keinen Wert, es bekommt einen Wert erst dadurch, dass Menschen ihm einen fiktiven Wert beimessen. Es ist damit ein virtueller Repräsentant eines echten Wertes. Genauer gesagt, kann man mit Geld viele Menschen umbringen, die Umwelt zerstören und vielleicht sogar den Weltuntergang einleiten, und trotzdem wird nie jemand einem die Verantwortung für das Übel geben.
  • thumbthumb|Orcische Münzen in NahaufnahmeGold ist das Grundelement im Spielverlauf, es wird die ganze Zeit benötigt. Mit Gold kann man sich Waffen oder Rüstungen beim Händler oder im Auktionshaus kaufen. Außerdem wird es benötigt, um seine beschädigten Gegenstände zu reparieren.
  • Proto-Germanic gelda-, Old English gield, "payment", "tribute". Confer Dutch geld "money", German Geld "money", Old Norse/Danish Tongue gjald "payment", Gothic gild "tribute". Also confer "yield". Geld is also spelled gelt or written gild, and as such found in "wergild".
  • [[ Bild:Geldscheine.jpg|thumb|220px|Die Thailändische Währung Phat Phuk orientiert sich stark an der Geschichte und Kultur des Landes.]] „Als ich klein war, glaubte ich, Geld sei das wichtigste im Leben. Heute, da ich alt bin, weiß ich: Es stimmt.“ ~ Oscar Wilde über Geld ~ Kurt Tucholsky über Geld ~ Warren Buffett über seine Lebensphilosophie
  • miniatur|Ein Geldbündel aus GTA V In fast allen bisher publizierten Spielen der Grand-Theft-Auto-Serie ist die Währung in der von den Protagonisten begehbaren Welt der US-Dollar, in der Status-Anzeige und an vielen anderen Orten mit dem „$“-Symbol dargestellt. Lediglich Grand Theft Auto: London 1969 und Grand Theft Auto: London 1961 bilden hierbei eine Ausnahmen, da sie analog zum Setting in London das britische Pfund als Währung nutzen. Die Protagonisten selbst schließen nur Geschäfte mit vollen Geldsummen ab, also ohne Nachkommastellen, während auf Reklamewänden und ähnlichen Orten auch Geldbeträge mit Nachkommastellen zu finden sind.
dcterms:subject
name japanese
  • ゲルド
Fighting Style
  • Guandao, sword
nameRomaji
  • Gerudo
dbkwik:de.gta/property/wikiPageUsesTemplate
dbkwik:de.lostpedia/property/wikiPageUsesTemplate
dbkwik:de.mario/property/wikiPageUsesTemplate
dbkwik:de.memory-alpha/property/wikiPageUsesTemplate
dbkwik:de.uncyclopedia/property/wikiPageUsesTemplate
dbkwik:hokuto/property/wikiPageUsesTemplate
dbkwik:interlingua/property/wikiPageUsesTemplate
dbkwik:wackypedia/property/wikiPageUsesTemplate
T
  • pres
Voice
Appearances
  • Anime
Name
  • Geld
Caption
  • Geld, as he appears in the anime.
N
  • sg
Allegiance
dbkwik:nl.illogicopedia/property/wikiPageUsesTemplate
Profession
  • Imperial Execution Officer
P
  • 1
M
  • ind
wikipage disambiguates
alternatespelling
  • Gerd
abstract
  • [[ Bild:Geldscheine.jpg|thumb|220px|Die Thailändische Währung Phat Phuk orientiert sich stark an der Geschichte und Kultur des Landes.]] „Als ich klein war, glaubte ich, Geld sei das wichtigste im Leben. Heute, da ich alt bin, weiß ich: Es stimmt.“ ~ Oscar Wilde über Geld ~ Kurt Tucholsky über Geld ~ Warren Buffett über seine Lebensphilosophie Nicht etwa, wie immer noch viele meinen, das Rad, sondern das Geld ist die genialste und unglaublichste Erfindung, die die Menschheit je hervorgebracht hat. Geld funktioniert nämlich allein aus der verblüffenden Illusion heraus, dass der eine denkt, der andere würde denken, das schmierige, bedruckte Papier, das er in den Händen hält, hätte einen bestimmten aufgedruckten Wert.
  • Geld ist ein geseztlich anerkanntes Zahlungsmittel zum Austausch gegen Waren oder Leistungen. Man unterscheidet Münz- bzw. Hartgeld mit Papiergeld (Banknoten) und Giralgeld (Bankguthaben). Der Wert des Geldes unterliegt Schwankungen. Eine Wertminderung wird als Inflation bezeichnet, eine Wertsteigerung als Deflation.
  • Geld Sehr Wichtig... Damit bezahlst du deine Mitarbeiter, den Ausbau deiner Wahlkampfteams und die Kosten deiner Termine. Nicht-Mandatare sollten sich Jobs (PoP-Zeitung) besorgen, um mehr Geld zu bekommen.
  • Geld ist ein allgemein anerkanntes Zahlungs- beziehungsweise Tauschmittel, welches sich dadurch auszeichnet, dass es für den Besitzer keinen direkten Nutzen hat, jedoch kann man es gegen Güter und Dienstleistungen eintauschen. Falschgeld ist Geld, dass nicht von einer offiziellen Stelle sondern von einer Privatperson hergestellt worden ist. Die Herstellung und der Gebrauch von Falschgeld sind ein Verbrechen. (TOS: )
  • Zentraler Bestandteil im Leben des TGH. Wird ständig benötigt, um die Telemediale Idee in die Welt hinauszutragen. Aufgrund des hohen Finanzbedarfes des Senders (die Kosten betragen alleine für einen Astra-Kanal ca. 100.000 Euro/Monat) wird es in hoher Frequenz von den Zuschauern erbettelt und ist in Form von Energieausgleich und Impulsausgleich zu entrichten.
  • Preise und Geld waren seit jeher selbstverständlich auch in der Heidmark wichtig. Die Abgaben von den Höfen und somit auch von den Oelfke-Höfen bestanden in Naturalien und in Geld.
  • miniatur|Ein Geldbündel aus GTA V In fast allen bisher publizierten Spielen der Grand-Theft-Auto-Serie ist die Währung in der von den Protagonisten begehbaren Welt der US-Dollar, in der Status-Anzeige und an vielen anderen Orten mit dem „$“-Symbol dargestellt. Lediglich Grand Theft Auto: London 1969 und Grand Theft Auto: London 1961 bilden hierbei eine Ausnahmen, da sie analog zum Setting in London das britische Pfund als Währung nutzen. Die Protagonisten selbst schließen nur Geschäfte mit vollen Geldsummen ab, also ohne Nachkommastellen, während auf Reklamewänden und ähnlichen Orten auch Geldbeträge mit Nachkommastellen zu finden sind. In der Status-Anzeige steht das „$“-Symbol auch in den deutschsprachigen Versionen (außer in GTA IV), wie im englischen Sprachraum üblich, vor dem Geldwert.
  • Jeder will es haben. Keiner will was dafür tun.
  • right | 300px Manche sagen, dass Geld die Wurzel allen Übels ist. Ja, das mag sein. Aber das Verführerische am Geld ist die Anonymität der Wurzel allen Übels; Geld an sich hat keinen Wert, es bekommt einen Wert erst dadurch, dass Menschen ihm einen fiktiven Wert beimessen. Es ist damit ein virtueller Repräsentant eines echten Wertes. Genauer gesagt, kann man mit Geld viele Menschen umbringen, die Umwelt zerstören und vielleicht sogar den Weltuntergang einleiten, und trotzdem wird nie jemand einem die Verantwortung für das Übel geben.
  • thumbthumb|Orcische Münzen in NahaufnahmeGold ist das Grundelement im Spielverlauf, es wird die ganze Zeit benötigt. Mit Gold kann man sich Waffen oder Rüstungen beim Händler oder im Auktionshaus kaufen. Außerdem wird es benötigt, um seine beschädigten Gegenstände zu reparieren.
  • Proto-Germanic gelda-, Old English gield, "payment", "tribute". Confer Dutch geld "money", German Geld "money", Old Norse/Danish Tongue gjald "payment", Gothic gild "tribute". Also confer "yield". Geld is also spelled gelt or written gild, and as such found in "wergild".
is Kultur of
is Sonstiges of
is Person of