PropertyValue
rdfs:label
  • Werwölfe
rdfs:comment
  • ======
  • Die Werwölfe kamen zusammen mit den Vampiren durch ein Oblivion-Portal auf diese Welt, welches in Transilvanien zu finden ist.
  • Werwölfe, auch Lykanthropen oder Kinder des Mondes genannt, gehören zu den Schattenwesen. Wie Vampire, sind Werwölfe eigentlich Menschen, die von einer Dämonenkrankheit befallen wurden, welche dazu führte, dass sie sich in Wölfe verwandeln können und übermenschliche Stärke und Kräfte bekamen. Es gibt zwei Arten von Werwölfen; * Die, die als Werwölfe, mit Werwolfeltern, geboren werden * Die, die gebissen werden.
  • Der Werwolf (von germanisch "wer": "Mann", also eigentlich Mann-Wolf, Sindarin: Gaur) ist ein in den Körper eines Wolfes gesperrter Geist. Erschaffen wurden sie von Melkor und Sauron. Draugluin und Carcharoth sind die bekanntesten von ihnen. Entgegen der bekannten Mythologie handelt es sich in Tolkiens Werken bei Werwölfen nicht um Menschen, die sich bei Vollmond, ausgelöst durch den Biss eines Werwolfes, in eine wolfsähnliche Gestalt verwandeln.
  • Werwölfe sind Kreaturen in Die Sims 3, die ab Die Sims 3: Supernatural ins Spiel kommen. Sims können im CAS als Werwölfe erstellt werden oder von einem Werwolf gebissen werden und sich so in einen verwandeln. Die Verwandlung findet statt, wenn der Sim es möchte, schlechte Laune hat oder wenn Vollmond ist. Kategorie:Die Sims 3
  • Werwölfe sind eine lykantrope Lebensform, die meist von einem Menschen ausgeht. Bei Vollmond bzw. bei Nacht verwandeln sie sich in ihre eigentliche Werwolf-Form, in einen bis zu 250cm großen, humanoiden Wolfskörper. Werwölfe haben oft nicht die Kontrolle über ihren Körper und verfallen in einen Blutrausch. Daher sind sie von den Meisten gefürchtet und verhasst. Werwölfe können wie Vampire ihre Opfer beißen und somit infizieren, wodurch sie selbst zum Werwolf werden.
  • Werwölfe. Jens verklagt und Anjesichtet. Sie fügen den Speck des Fatih's hinzu und essen ihn. Verjenstet
  • [[Datei:My012-45UL-Wolfsmann.png|thumb|298px|right|Ein Wolfsmann - "Der Mann hatte ebensoviel von den Wölfen, die um ihn herum kauerten, wie von den finsteren Kriegern der Caer. Der Kopf eines Wolfes auf dem massiven, mißgestalteten Körper eines Menschen. Er war die fleischgewordene Statue. »Corchwll«, flüsterte Nottr tonlos, aschfahl im Gesicht. Seine rechte Hand umklammerte den Griff seines Krummschwerts." - Bild: Udo Linke für My12, Seite 45, der Mythor-Serie, hier FairUse]]
  • Herkunft: Unbekannt, Solstein Art: Tiermenschen Durchschnittsgröße: 2,50m Durchschnittsstatur: Groß, Furchteinflößend, Wild, Stark Augen(farben): Grau, Grün, Blau, Silber, Schwarz Fell/Hautfarben: Grau, Bräunlich, Schwarz Ruf: Gefürchtet Alle Werwolfssorten sind stark gegen Silber allergisch und lassen sich mit bestimmten Duftpudern vertreiben. Quickbar: Index - Vorlagen - Neue Seiten - Übersicht aller Seiten - Hauptseite
  • Werwölfe (狼男, Ōkami otoko) sind Menschen, welche in der Lage sind, sich von der Form des Menschen zur Form des Werwolfes zu verwandeln. Werwölfe weisen in ihrer menschlichen Form einige "wilde" Merkmale auf wie ihre spitzen Zähne oder ihre Körper Behaarung. Als Werwolf weisen sie einige humanoide Merkmale auf, wie ihre Füße, die sich bei der Verwandlung nur größer werden und nicht behaart sind. Der restliche Körper eines Werwolfs ist beinahe komplett mit schwarzem Fell behaart und die Augen werden zu gelben Punkten. Die Fingernägel wachsen und man kann einen großen Schweif erkennen. Die physische Stärke unterscheidet sich von der des menschlichen Körpers. Der einzige bekannte Werwolf ist der Gefangene Nummer 13, alias Free, der dafür bekannt wurde, der Hexenältesten Mabaa ein Auge gestohle
dcterms:subject
Heimat
Sprache
  • Unbekannt
dbkwik:de.lotr/property/wikiPageUsesTemplate
dbkwik:de.souleater/property/wikiPageUsesTemplate
dbkwik:myra/property/wikiPageUsesTemplate
Name
  • Werwölfe
Bekannte Individuen
  • Carcharoth u. Draugluin
abstract
  • ======
  • Die Werwölfe kamen zusammen mit den Vampiren durch ein Oblivion-Portal auf diese Welt, welches in Transilvanien zu finden ist.
  • Werwölfe, auch Lykanthropen oder Kinder des Mondes genannt, gehören zu den Schattenwesen. Wie Vampire, sind Werwölfe eigentlich Menschen, die von einer Dämonenkrankheit befallen wurden, welche dazu führte, dass sie sich in Wölfe verwandeln können und übermenschliche Stärke und Kräfte bekamen. Es gibt zwei Arten von Werwölfen; * Die, die als Werwölfe, mit Werwolfeltern, geboren werden * Die, die gebissen werden.
  • Der Werwolf (von germanisch "wer": "Mann", also eigentlich Mann-Wolf, Sindarin: Gaur) ist ein in den Körper eines Wolfes gesperrter Geist. Erschaffen wurden sie von Melkor und Sauron. Draugluin und Carcharoth sind die bekanntesten von ihnen. Entgegen der bekannten Mythologie handelt es sich in Tolkiens Werken bei Werwölfen nicht um Menschen, die sich bei Vollmond, ausgelöst durch den Biss eines Werwolfes, in eine wolfsähnliche Gestalt verwandeln.
  • [[Datei:My012-45UL-Wolfsmann.png|thumb|298px|right|Ein Wolfsmann - "Der Mann hatte ebensoviel von den Wölfen, die um ihn herum kauerten, wie von den finsteren Kriegern der Caer. Der Kopf eines Wolfes auf dem massiven, mißgestalteten Körper eines Menschen. Er war die fleischgewordene Statue. »Corchwll«, flüsterte Nottr tonlos, aschfahl im Gesicht. Seine rechte Hand umklammerte den Griff seines Krummschwerts." - Bild: Udo Linke für My12, Seite 45, der Mythor-Serie, hier FairUse]] Werwölfe (Singular: Werwolf) gehören einer anthropomorphen Rasse an, die die Fähigkeit besitzt, sich in wolfsähnliche Wesen zu verwandeln. Ursprünglich Menschen, können sie sich auch wieder als diese tarnen, auch wenn auch natürlich geborene Werwölfe existieren. Aber zu bestimmten Zeiten oder auf Verlangen kommt ihre tierische Natur hervor und sie zeigen ihre wahre Gestalt. Ihr Name bedeutet soviel wie Wolfsmenschen und leitet sich von einer heute ausgestorbenen Sprache ab.
  • Werwölfe sind Kreaturen in Die Sims 3, die ab Die Sims 3: Supernatural ins Spiel kommen. Sims können im CAS als Werwölfe erstellt werden oder von einem Werwolf gebissen werden und sich so in einen verwandeln. Die Verwandlung findet statt, wenn der Sim es möchte, schlechte Laune hat oder wenn Vollmond ist. Kategorie:Die Sims 3
  • Werwölfe (狼男, Ōkami otoko) sind Menschen, welche in der Lage sind, sich von der Form des Menschen zur Form des Werwolfes zu verwandeln. Werwölfe weisen in ihrer menschlichen Form einige "wilde" Merkmale auf wie ihre spitzen Zähne oder ihre Körper Behaarung. Als Werwolf weisen sie einige humanoide Merkmale auf, wie ihre Füße, die sich bei der Verwandlung nur größer werden und nicht behaart sind. Der restliche Körper eines Werwolfs ist beinahe komplett mit schwarzem Fell behaart und die Augen werden zu gelben Punkten. Die Fingernägel wachsen und man kann einen großen Schweif erkennen. Die physische Stärke unterscheidet sich von der des menschlichen Körpers. Der einzige bekannte Werwolf ist der Gefangene Nummer 13, alias Free, der dafür bekannt wurde, der Hexenältesten Mabaa ein Auge gestohlen zu haben. Im Spiel Soul Eater: Monotone Princess taucht der Werwolf Alone auf. Da es allerdings ein Spiel ist, gehört er nicht zur Handlung von Soul Eater.
  • Werwölfe sind eine lykantrope Lebensform, die meist von einem Menschen ausgeht. Bei Vollmond bzw. bei Nacht verwandeln sie sich in ihre eigentliche Werwolf-Form, in einen bis zu 250cm großen, humanoiden Wolfskörper. Werwölfe haben oft nicht die Kontrolle über ihren Körper und verfallen in einen Blutrausch. Daher sind sie von den Meisten gefürchtet und verhasst. Werwölfe können wie Vampire ihre Opfer beißen und somit infizieren, wodurch sie selbst zum Werwolf werden.
  • Herkunft: Unbekannt, Solstein Art: Tiermenschen Durchschnittsgröße: 2,50m Durchschnittsstatur: Groß, Furchteinflößend, Wild, Stark Augen(farben): Grau, Grün, Blau, Silber, Schwarz Fell/Hautfarben: Grau, Bräunlich, Schwarz Ruf: Gefürchtet "Normale Werwölfe" sind jene Humanoide, meist Menschen die durch den Biss eines Werwolfes die Werwolfs-Krankheit übernommen haben. Sie verwandeln sich bei Vollmond in wütende Kampfmaschienen und sind nurnoch Instinkt getrieben während sie unstillbaren Hunger leiden. Sie müssen den Vollmond nicht erblicken, allein das dasein der gesammten Vollmondphase läst sie bei Nacht wie auch bei Tag in einen Werwolf verwandeln. Sogenannte "verwunschene Werwölfe" sind eine Unterart der Werwölfe die durch Flüche, kontakt mit magischen Gegenständen oder durch bestimmte Tränke dauerhaft in der Wolfsform verbleiben. Sie können sich besser Kontrollieren, leiden nicht mehr unter unstillbarem Hunger und erlangen teile ihrer Denkkraft zurück. Die meisten dieser Werwölfe trifft man auf Solstein an, besonders bei Wolf Claw aber auch vereinzelt auf Berglande. Eine weitere Unterart sind "mutierte Werwölfe", welche durch Schwarzmagische flüche oder Experimente, besonders der Blutelfen, in ihrem innerem mutiert sind. Eigenschaften dieser Mutation sind das sie Äußerlich leicht wachsen und an Stärke gewinnen, zu jeder Zeit in ihrer Wolfsform verharren und meist unbändig werden. Nachteilig bleiben der unstillbare Hunger, die Instinkt getriebenen Verhaltensweisen sowie werden sie zunehmen Allergischer auf Silber. Alle Werwolfssorten sind stark gegen Silber allergisch und lassen sich mit bestimmten Duftpudern vertreiben. Quickbar: Index - Vorlagen - Neue Seiten - Übersicht aller Seiten - Hauptseite
  • Werwölfe. Jens verklagt und Anjesichtet. Sie fügen den Speck des Fatih's hinzu und essen ihn. Verjenstet
is Spezies of
is Spalte 4 Info of