PropertyValue
rdf:type
rdfs:label
  • 1260
  • 1260
  • 1260
  • 1260
rdfs:comment
  • <default>1260</default> Type Subtype Creator(s) Date Place of Origin Source Language Platform File Type Aliases Family File Size Infection Size Infection Impact Reported Costs MD5 Hash SHA1 Hash CRC32 Hash Virus.DOS.1260, also known as V2PX, is a memory-resident DOS virus that used a form of polymorphic encryption. This virus was written in 1989, but gone to wild in 1990.
  • 1260, or V2PX, was a computer virus written in 1989 by Mark Washburn that used a form of polymorphic encryption. Derived from Ralph Burger's publication of the disassembled Vienna virus source code, the 1260 added a cipher and varied its signature by randomizing its decryption algorithm. Both the 1260 and Vienna infect .COM files in the current or PATH directories upon execution. Changing an authenticated executable file is detected by most modern computer operating systems.
  • Ben muss bald erkennen, dass er sich nur eingebildet hat, wieder etwas zu hören. Es fällt ihm schwer, sein Schicksal zu ertragen. Katja überlegt, ihren Job als WM-Botschafterin Ben zuliebe aufzugeben. Doch Ben ist dagegen - er will Katja nicht zur Last fallen. Als die beiden einen schönen Tag am See genießen wollen, wird plötzlich Bens Handicap für Katja zum Verhängnis. Als Axel eigenmächtig den Eröffnungstermin der Tanzfabrik festsetzt, ist Simone zeitlich enorm unter Druck. Sie hat noch nicht einmal einen Tanzlehrer engagiert. Derweil taucht ein geheimnisvoller Fremder auf, der ein auffälliges Interesse an der Familie Steinkamp hat und sich Simone schließlich als neuer Tanzlehrer vorstellt. Melanies positiver Schwangerschaftstest sorgt bei Ingo und Annette für Aufregung. Maximilian hinge
owl:sameAs
dcterms:subject
dbkwik:literatura/property/wikiPageUsesTemplate
dbkwik:malware/property/wikiPageUsesTemplate
dbkwik:poznan/property/wikiPageUsesTemplate
dbkwik:virus/property/wikiPageUsesTemplate
Date
  • 1989
Platform
  • MS-DOS
Name
  • 1260
Type
  • Virus
  • virus
Abilities
  • Microsoft and Linux
dbkwik:alleswaszaehlt/property/wikiPageUsesTemplate
dbkwik:numbers/property/wikiPageUsesTemplate
dbkwik:bezsensopedia/property/wikiPageUsesTemplate
PL
  • Assembly
filetype
  • *DOS executable
AKA
  • *1260 *V2PX
Creator
  • Mark Washburn
abstract
  • Ben muss bald erkennen, dass er sich nur eingebildet hat, wieder etwas zu hören. Es fällt ihm schwer, sein Schicksal zu ertragen. Katja überlegt, ihren Job als WM-Botschafterin Ben zuliebe aufzugeben. Doch Ben ist dagegen - er will Katja nicht zur Last fallen. Als die beiden einen schönen Tag am See genießen wollen, wird plötzlich Bens Handicap für Katja zum Verhängnis. Als Axel eigenmächtig den Eröffnungstermin der Tanzfabrik festsetzt, ist Simone zeitlich enorm unter Druck. Sie hat noch nicht einmal einen Tanzlehrer engagiert. Derweil taucht ein geheimnisvoller Fremder auf, der ein auffälliges Interesse an der Familie Steinkamp hat und sich Simone schließlich als neuer Tanzlehrer vorstellt. Melanies positiver Schwangerschaftstest sorgt bei Ingo und Annette für Aufregung. Maximilian hingegen ist nach wie vor überzeugt, dass er nicht der Vater des Kindes ist. So duldet er auch nicht, dass Melanie lange in der Villa bleibt. Da sie immerhin einen finanziellen Vorteil aus der Situation ziehen kann, ist Melanie dennoch zufrieden. Bis Annette einen Besuch beim Frauenarzt ankündigt.
  • <default>1260</default> Type Subtype Creator(s) Date Place of Origin Source Language Platform File Type Aliases Family File Size Infection Size Infection Impact Reported Costs MD5 Hash SHA1 Hash CRC32 Hash Virus.DOS.1260, also known as V2PX, is a memory-resident DOS virus that used a form of polymorphic encryption. This virus was written in 1989, but gone to wild in 1990.
  • 1260, or V2PX, was a computer virus written in 1989 by Mark Washburn that used a form of polymorphic encryption. Derived from Ralph Burger's publication of the disassembled Vienna virus source code, the 1260 added a cipher and varied its signature by randomizing its decryption algorithm. Both the 1260 and Vienna infect .COM files in the current or PATH directories upon execution. Changing an authenticated executable file is detected by most modern computer operating systems.