PropertyValue
rdfs:label
  • Jem'Hadar-Angriffsjäger
rdfs:comment
  • Dank mindestens je eines vorderen und hinteren Polaronstrahlenemitters, je einer vorderen und hinteren Strahlen-Energiewaffe, Disruptoren und Torpedos der Karemma kann der Angriffsjäger auch größere Schiffe außer Gefecht setzen. (DS9: , , , ) Die Schilde können Traktorstrahlen und Phaser ablenken. Die Hauptenergie des Schiffes stammt aus einem großen Materie-Antimaterie-Reaktor. Das Jem'Hadar-Angriffschiff verfügt über die verbreiteten Antriebsysteme, den Warp- und den Impulsantrieb, wobei Ionentriebwerke verwendet werden. (DS9: , , ).
dcterms:subject
Inhalt
  • ;Fraktion:Dominion ;Typ:Angriffsjäger ;Lägng:> 90 Meter ;Besatzung:1 Vorta :42 Jem'Hadar ;Höchstge­schwindigkeit: Warp 7 ;Bewaffnung:2 Polaronstrahl­emitter :2 Strahlen-Energiewaffen :2 Disruptoren :1 Torpedorampe ;Bewaffnungs-Aufrüstung:Energiedäm-pfungswaffe ;Verteidigungs­systeme:Schutzschilde :Deflektorschilde
dbkwik:de.memory-alpha/property/wikiPageUsesTemplate
Titel
  • Jem'Hadar-Angriffsjäger
Bild
  • Die Centaur greift an.jpg
  • JemHadar_Angriffsjäger.jpg
abstract
  • Dank mindestens je eines vorderen und hinteren Polaronstrahlenemitters, je einer vorderen und hinteren Strahlen-Energiewaffe, Disruptoren und Torpedos der Karemma kann der Angriffsjäger auch größere Schiffe außer Gefecht setzen. (DS9: , , , ) Die Schilde können Traktorstrahlen und Phaser ablenken. Die Hauptenergie des Schiffes stammt aus einem großen Materie-Antimaterie-Reaktor. Das Jem'Hadar-Angriffschiff verfügt über die verbreiteten Antriebsysteme, den Warp- und den Impulsantrieb, wobei Ionentriebwerke verwendet werden. (DS9: , , ). 2375 werden diese Schiffe nach dem Zusammenschluss des Dominion mit der Breen-Konföderation mit deren Energiedämpfungswaffen aufgerüstet. (DS9: ) Auf der Brücke gibt es keine Stühle. Statt eines Bildschirms gibt es nur zwei Headsets, die dem Vorta und dem ersten Jem'Hadar die entsprechenden Informationen anzeigen. Es sind ebenfalls keine Replikatoren vorhanden. Außerdem ist keine Krankenstation vorhanden. (DS9: ) Die dorsale Schildverbindung ist der wunde Punkt der Konstruktion. Es ist selbst einem Runabout der Föderation möglich, mit einem gezielten, lang anhaltenden Phaserimpuls an dieser Stelle, das gesamte Schiff zu zerstören. (DS9: )
is Schiffe of
is wikipage disambiguates of