PropertyValue
rdf:type
rdfs:label
  • Pistole
  • Pistole
rdfs:comment
  • Dies ist das Bakushot. Dieses wurde in Deutschland direkt zum Start von Bakugan rausgebracht. Mit diesem kann man sehr präziese Schüsse abgeben und das Bakugan eine Kurve rollen lassen. Es funktioniert mit einer Gummi-Lippe, die durch einen Hebel herruntergedrückt wird und das Bakugan "rausschießt"(drückt). Leider muss man sich mehrere Meter von der Torkarte entfernen um sie zu treffen. Kategorie:Bakugan Produkt
  • Pistole behandelt mehrere Artikel: Pistole (AC IV) Pistole (AC Rogue)en:Dual Pistols Kategorie:Waffen Kategorie:Assassin's Creed III Kategorie:Waffen (ACIII)
  • Ein Commander trägt oft zwei Pistolen. In jedem Set mit einem Commander sind auch zwei Pistolen enthalten.thumb|Commander mit zwei Pistolen
  • The Pistole (pronounced Pis-tol-ay) is a weapon found in Uncharted 2: Among Thieves, Uncharted 3: Drake's Deception, and Uncharted 4: A Thief's End.
  • Eine Pistole ist eine Projektilwaffe, die mittels Schießpulver Kugeln verschießt. Anders als Gewehre sind Pistolen Handfeuerwaffen und können mit einer Hand gehalten und bedient werden, ohne den Rückstoß des Schusses durch Abstützen abfangen zu müssen.
  • Hier handelt es sich um die klassische 9mm Pistole, allerdings ist diese auf Grund einer Titan-Vanadium-Legierung stabiler und auch bei häufigen Gebrauch nicht sehr anfällig gegenüber Abnutzungserscheinungen. Ihr Magazin beinhaltet 15 Schuß in der Grundvariante und bietet verschiedene Aufrüstungsmöglickeiten. Da diese Waffe zu den am weitesten verbreiteten gehört, existieren unglaublich viele Sonderformen; angefangen von Visieren zu Magazinen, Lauflängen etc. Kategorie:Schußwaffen in Phaeton Kategorie:Pistolen in Phaeton Kategorie:Projektilwaffen in Phaeton
  • Pistolen sind handfeuerwaffen mit der Funktion jemanden oder etwas zu verletzen oder zu töten. Piraten besaßen oft eine Steinschlossistole mit nur einer Kugel ohne Pulver in der pfanne, während die East India Trading Company Schießpulver immer vorrätig hatte.
  • [[Bild:UNIDENTIFIZIERTE LEICHTE PI.JPG|thumb|right|sog. PISTOLE - technischer Apparat zur beschleunigten Ausgabe einer Kugel]] Eine Pistole ist eine äußerst nützliche Erfindung: Gibt man hinten eine kleine, schwarze Kugel ein (Nur keinen Kaviar, das wäre zu teuer), und drückt dann auf einen kleinen Hebel, kippt die Person vor einem um und spuckt ganz viel Tomatensaft aus . Dies findet besonders in Restaurants sehr gerne Anwendung, weshalb dort die Tomatensuppe auch meistens so billig ist. Anwendung: Gib mir mal die Wumme alter, Ick jeh mal uff de Straße Geld abheben, du Hurensohn.
  • Die Pistole (engl. Pistol) ist eine Handfeuerwaffe, die bisher in jedem Grand-Theft-Auto-Spiel vorkam und zu der Gruppe der eher schwächeren Waffen gezählt werden kann. Das Modell aus Grand Theft Auto III, Grand Theft Auto: Vice City, Grand Theft Auto Advance und Grand Theft Auto: San Andreas stellt den Colt M1911 dar, besitzt aber in diesen Teilen ein Magazin und eine Feuerrate, die eher auf moderne 9-mm-Pistolen zutrifft, wobei die Pistole in den Teilen des Öfteren auch als 9 mm bezeichnet wird, obwohl das reale Pendant .45-ACP-Munition benutzt (siehe auch Beta-Waffen).
  • thumb|Ein Ekosianer mit einer Walther P38. Eine Pistole ist eine meist einhändig verwendete Handfeuerwaffe mit kurzem Lauf. In der von dem Historiker John Gill erschaffenen Version des Dritten Reiches auf dem Planeten Ekos werden neben anderen Projektilwaffen auch Pistolen wie die Walther P38 benutzt. (TOS: ) Während des Bell-Aufstands kommt der Wachmann Vin mit gezogener Pistole in das Verwaltungsgebäude und fordert die Freilassung der Geiseln. Der Schatten Biddle Coleridge ist davon nicht beeindruckt und bevor der Wachmann erschossen wird, entreißt ihm Benjamin Sisko die Pistole. (DS9: )
owl:sameAs
dcterms:subject
Gew
  • 600.0
Welt
Mag
  • 2
dbkwik:de.gta/property/wikiPageUsesTemplate
dbkwik:de.halo/property/wikiPageUsesTemplate
dbkwik:de.memory-alpha/property/wikiPageUsesTemplate
dbkwik:de.onepiece/property/wikiPageUsesTemplate
dbkwik:uncharted/property/wikiPageUsesTemplate
Mods
  • 4
Games
  • Uncharted 3: Drake's Deception
  • Uncharted 2: Among Thieves
  • Uncharted 4: A Thief's End
load
  • 1
Name
  • Pistole
  • Pistole
Type
  • Shotgun-pistol
Caption
  • The Pistole as it appears in Uncharted 3: Drake's Deception
First
  • Abducted
  • Only One Way Out
  • The Grave of Henry Avery
dbkwik:lrc/property/wikiPageUsesTemplate
Class
  • Pistol
Ammo
  • 12
common
  • Vodnik
Art
  • Pistole
wikipage disambiguates
Kosten
  • 300
KAT
  • Schußwaffe
abstract
  • Dies ist das Bakushot. Dieses wurde in Deutschland direkt zum Start von Bakugan rausgebracht. Mit diesem kann man sehr präziese Schüsse abgeben und das Bakugan eine Kurve rollen lassen. Es funktioniert mit einer Gummi-Lippe, die durch einen Hebel herruntergedrückt wird und das Bakugan "rausschießt"(drückt). Leider muss man sich mehrere Meter von der Torkarte entfernen um sie zu treffen. Kategorie:Bakugan Produkt
  • Pistole behandelt mehrere Artikel: Pistole (AC IV) Pistole (AC Rogue)en:Dual Pistols Kategorie:Waffen Kategorie:Assassin's Creed III Kategorie:Waffen (ACIII)
  • Ein Commander trägt oft zwei Pistolen. In jedem Set mit einem Commander sind auch zwei Pistolen enthalten.thumb|Commander mit zwei Pistolen
  • The Pistole (pronounced Pis-tol-ay) is a weapon found in Uncharted 2: Among Thieves, Uncharted 3: Drake's Deception, and Uncharted 4: A Thief's End.
  • Eine Pistole ist eine Projektilwaffe, die mittels Schießpulver Kugeln verschießt. Anders als Gewehre sind Pistolen Handfeuerwaffen und können mit einer Hand gehalten und bedient werden, ohne den Rückstoß des Schusses durch Abstützen abfangen zu müssen.
  • Hier handelt es sich um die klassische 9mm Pistole, allerdings ist diese auf Grund einer Titan-Vanadium-Legierung stabiler und auch bei häufigen Gebrauch nicht sehr anfällig gegenüber Abnutzungserscheinungen. Ihr Magazin beinhaltet 15 Schuß in der Grundvariante und bietet verschiedene Aufrüstungsmöglickeiten. Da diese Waffe zu den am weitesten verbreiteten gehört, existieren unglaublich viele Sonderformen; angefangen von Visieren zu Magazinen, Lauflängen etc. Kategorie:Schußwaffen in Phaeton Kategorie:Pistolen in Phaeton Kategorie:Projektilwaffen in Phaeton
  • [[Bild:UNIDENTIFIZIERTE LEICHTE PI.JPG|thumb|right|sog. PISTOLE - technischer Apparat zur beschleunigten Ausgabe einer Kugel]] Eine Pistole ist eine äußerst nützliche Erfindung: Gibt man hinten eine kleine, schwarze Kugel ein (Nur keinen Kaviar, das wäre zu teuer), und drückt dann auf einen kleinen Hebel, kippt die Person vor einem um und spuckt ganz viel Tomatensaft aus . Dies findet besonders in Restaurants sehr gerne Anwendung, weshalb dort die Tomatensuppe auch meistens so billig ist. Der Begriff "Pistole" ist ebenso als Synonym für EC Karte gebräuchlich. Dieses in bürgerlichen Vierteln eher ungebräuchliche Wort, wird in den Bronx(gat,gun), oder in Neukölln (Knarre, Wumme) mit großer beliebtheit genutzt. Anwendung: Gib mir mal die Wumme alter, Ick jeh mal uff de Straße Geld abheben, du Hurensohn. Pistolen werden auch gerne als Fernbedienung zum Ausschalten von Lampen aller Art genutzt, und Elvis Presley verwendete sie auch als Mittel, um seine Kritik am Fernsehprogramm zum Ausdruck zu bringen.
  • thumb|Ein Ekosianer mit einer Walther P38. Eine Pistole ist eine meist einhändig verwendete Handfeuerwaffe mit kurzem Lauf. In der von dem Historiker John Gill erschaffenen Version des Dritten Reiches auf dem Planeten Ekos werden neben anderen Projektilwaffen auch Pistolen wie die Walther P38 benutzt. (TOS: ) Während des Bell-Aufstands kommt der Wachmann Vin mit gezogener Pistole in das Verwaltungsgebäude und fordert die Freilassung der Geiseln. Der Schatten Biddle Coleridge ist davon nicht beeindruckt und bevor der Wachmann erschossen wird, entreißt ihm Benjamin Sisko die Pistole. (DS9: ) 2371 verwenden die Bewohner eines Planeten im Delta-Quadranten Pistolen. (VOY: ) Nachdem die auf einem Planeten von der USS Voyager entdeckten Menschen aus der Kryostasis geweckt werden, entdeckt Tom Paris, dass Nogami eine Pistole in einem Holster am Gürtel trägt. Daraufhin nimmt er diese an sich. Jedoch benutzt Fred Noonan eine versteckte Pistole, um die Besatzungsmitglieder als Geiseln zu nehmen. (VOY: )
  • Pistolen sind handfeuerwaffen mit der Funktion jemanden oder etwas zu verletzen oder zu töten. Piraten besaßen oft eine Steinschlossistole mit nur einer Kugel ohne Pulver in der pfanne, während die East India Trading Company Schießpulver immer vorrätig hatte.
  • Die Pistole (engl. Pistol) ist eine Handfeuerwaffe, die bisher in jedem Grand-Theft-Auto-Spiel vorkam und zu der Gruppe der eher schwächeren Waffen gezählt werden kann. Das Modell aus Grand Theft Auto III, Grand Theft Auto: Vice City, Grand Theft Auto Advance und Grand Theft Auto: San Andreas stellt den Colt M1911 dar, besitzt aber in diesen Teilen ein Magazin und eine Feuerrate, die eher auf moderne 9-mm-Pistolen zutrifft, wobei die Pistole in den Teilen des Öfteren auch als 9 mm bezeichnet wird, obwohl das reale Pendant .45-ACP-Munition benutzt (siehe auch Beta-Waffen). In Grand Theft Auto: Vice City Stories ähnelt die Pistole stark einer Beretta 92 FS. In Grand Theft Auto: Liberty City Stories dient als Vorlage die Glock 17. Die in Grand Theft Auto IV dargestellte Pistole basiert auf einer Glock 22 und besitzt dem Spiel nach ein verbotenes 17-Schuss-Magazin (fälschlicherweise mit 15-Schuss-Magazin modelliert) und kann erstmals bei Drive-by-Shootings verwendet werden. Das Modell aus Grand Theft Auto: Chinatown Wars ist als Kartonmodell verfügbar (hier stellt es einen Revolver dar, während das HUD-Symbol an eine Glock-Pistole erinnert) und besitzt ein anscheinend ebenfalls verbotenes 17-Schuss-Magazin, was unlogisch ist, da es von einer offiziellen Website (AmmuNation.net) bestellt werden kann. In Grand Theft Auto V erinnert das Modell der Pistole an die Taurus PT92 . Sie wird bei Ammu-Nation als Waffe des Kalibers 45. angegeben. Während man zuvor in den meisten Spielen der Serie eine 45er als Modell benutzt, sie aber fälschlicherweise als 9 mm bezeichnet hat, ist es hier somit paradoxerweise genau umgekehrt, da die echte Beretta 92 eigentlich eine 9 mm ist. In der Mission Komplikationen nennt Michael die Waffe aber korrekterweise tatsächlich „9 mm“. Des weiteren hat sie unmodifiziert eine Magazingröße von 12 Schuss, was dem realen 9 mm Vorbild mit 15 Schuss ebenfalls nicht entspricht. Ein 12 Schuss Magazin würde dem Modell 96 im Kaliber .40 S&W entsprechen.
is Technik of
is Waffen of
is Waffe of
is GTA-Vorgänger of