PropertyValue
rdf:type
rdfs:label
  • Vivienne
  • Vivienne
rdfs:comment
  • Vivienne is labeled as The Spooky Romantic in Total Drama Tokyo.
  • Vivienne is the wife of Gorlois and the mother of Morgana and Morgause.
  • Vivienne is a woman who will approach the player character at the entrance to the Blushing Mermaid inn, asking him to save everyone from the Iron Crisis.
  • Vivienne ist eine menschliche orlaisianische Magierin, welche extrem pro-Zirkel eingestellt ist. Sie ist eine mögliche Begleiterin in Dragon Age: Inquisition.
  • Vivienne is a new character introduced in Phantasy Star Portable. She is a CAST, said to have more combat power and analytical system surpassing those of Lou type. She is first introduced as a partner to the player character. Vivienne is assigned to Mobile Defense Force of GUARDIANS before she and the player are assigned to the Intelligent Section of GUARDIANS.
  • Vivienne is an Orlesian mage and personal enchanter and adviser to Empress Celene. She is an optional companion to the Inquisitor in Dragon Age: Inquisition and can be unlocked through The Imperial Enchanter quest.
  • Vivienne (or Nimue) was the apprentice to Merlin the Magician. However, she grew tired of humanity and sought to help the animals of the forest, ultimately betraying Merlin for them and trapping him as part of the forest.
  • No one could really say if Vivienne Marchion was born bad, or if somewhere in the course of her relatively brief life, something simply went wrong. Certainly she had the best start in life- an affluent family with a sprawling estate in the wealthy parts of Enaj on the planet Sivad. She was blessed with naturally good looks and a sharp mind, her wit keen and her aptitude for math undeniable. Yet there was also no denying, as Vivienne grew into a lovely young lady, that there was something terribly wrong about the mannerly Sivadian girl.
  • (neue Biografie) Vivienne wurde als Tochter einer Hochelfenpriesterin und eines Menschenmagiers in Dalaran geboren. Kurz nach ihrer Geburt zog ihre Mutter Iliana mit ihr zurück in die Heimatstadt der Hochelfen, welche Vivienne bis heute als ihre Heimat, und auch Geburtsort betrachtet. Aufgewachsen in Silbermond begann sie eine Ausbildung zur Priesterin, brach diese dann aber ab um sich für den Nahkampf ausbilden zu lassen, da ihr der Nahkampf schon immer mehr lag als die Nutzung der heilenden Kraft des Lichts. Der Wunsch zur Nahkämpferausbildung wurde bestärkt, als sie erfuhr dass ihr Vater in Dalaran im Alter von 96 Jahren verstorben war. Einige Jahre der Ausbildung vergingen, und dann kam die Geißel.
Alliance
  • Good
Alignment
  • Neutral
Goal
  • To take care of Guinevere
dcterms:subject
Nachname
  • Abendstern
Größe
  • 1,73m
Augenfarbe
  • früher azurblau, heute cyanfarben
Fear
  • Ghosts
Vorname
  • Vivienne
Dislikes
  • Bad manners
Quests
Spezialisierung
  • Vergeltung/Heilung
Gilde
  • Ist nicht gewillt sich einer Gilde anzuschließen
Geburt
IngameName
  • Vivienne Abendstern
Rasse
  • Halbelf
Haarfarbe
  • Goldgelb
Gesinnung
  • Neutral Gut
Klasse
Charaktername
  • Vivienne Abendstern
Gewicht
  • 59.0
Zugehörigkeit
  • Blutritter, vor dem dritten Krieg einfacher Soldat Silbermonds
dbkwik:baldursgate/property/wikiPageUsesTemplate
dbkwik:de.dragon-age/property/wikiPageUsesTemplate
dbkwik:de.dragonage/property/wikiPageUsesTemplate
dbkwik:diealdor/property/wikiPageUsesTemplate
dbkwik:dragonage/property/wikiPageUsesTemplate
dbkwik:totaldramaislandfanfiction/property/wikiPageUsesTemplate
dbkwik:disneyfanon/property/wikiPageUsesTemplate
Inspiration
  • Vivienne from Arthurian legends
Relatives
  • unnamed husband
Voice
Appearances
px
  • 270
Team
Portrayer
  • None
Alter
  • 84
Likes
  • Cooking and eating, sewing
Appearance
  • Fat squirrel with light reddish-brown fur
  • Short, stout older woman, short brown hair, brown eyes, eggplant-colored dress
Affiliation
Hair
  • Pink
Name
Personality
  • Excitable, stubborn, loving
Eliminated
dbkwik:honorverse/property/wikiPageUsesTemplate
dbkwik:otherverse/property/wikiPageUsesTemplate
dbkwik:merlin/property/wikiPageUsesTemplate
Shows
Fate
  • Returns to Camelot with Arthur, Guinevere, Merlin, Kay and Archimedes
Relationship
Specialization
Alias
  • Granny
  • Vivi
Title
  • Divine Victoria
  • Enchanter to the Imperial Court of Orlais
  • First Enchanter of Montsimmard
  • Grand Enchanter
  • Göttliche Victoria
  • Verzauberin des imperialen Zirkels von Orlais
Enemies
Class
AKA
  • Lady Vivienne
Home
  • Camelot
  • The forest
  • Avalon castle
Area
Occupation
  • Guinevere's caregiver
Style
  • iconmini
Family
Films
Talent
  • Disappearing randomly, fire-related stuff
Friends
Place
  • 11
  • Blushing Mermaid 1st floor
Gender
  • Female
  • Weiblich
Race
Bild
  • Viviprofile.jpg
wikipage disambiguates
abstract
  • Vivienne is labeled as The Spooky Romantic in Total Drama Tokyo.
  • Vivienne is the wife of Gorlois and the mother of Morgana and Morgause.
  • Vivienne is a woman who will approach the player character at the entrance to the Blushing Mermaid inn, asking him to save everyone from the Iron Crisis.
  • Vivienne ist eine menschliche orlaisianische Magierin, welche extrem pro-Zirkel eingestellt ist. Sie ist eine mögliche Begleiterin in Dragon Age: Inquisition.
  • Vivienne is a new character introduced in Phantasy Star Portable. She is a CAST, said to have more combat power and analytical system surpassing those of Lou type. She is first introduced as a partner to the player character. Vivienne is assigned to Mobile Defense Force of GUARDIANS before she and the player are assigned to the Intelligent Section of GUARDIANS.
  • Vivienne is an Orlesian mage and personal enchanter and adviser to Empress Celene. She is an optional companion to the Inquisitor in Dragon Age: Inquisition and can be unlocked through The Imperial Enchanter quest.
  • No one could really say if Vivienne Marchion was born bad, or if somewhere in the course of her relatively brief life, something simply went wrong. Certainly she had the best start in life- an affluent family with a sprawling estate in the wealthy parts of Enaj on the planet Sivad. She was blessed with naturally good looks and a sharp mind, her wit keen and her aptitude for math undeniable. Yet there was also no denying, as Vivienne grew into a lovely young lady, that there was something terribly wrong about the mannerly Sivadian girl. She never did seem to grow out of pulling the wings off of flies, and took great pleasure in using her sarcastic wit to demean fellow students at her exclusive private school- for this she won many friends and enemies alike. A good deal of those friends would desert her when in her final year of schooling, her relentless mockery drove a classmate to suicide... but for all the polite remorse she seemed to offer, those few who knew her best could tell she was more pleased by her power over others than anyhting else. Perhaps it was natural then with her particular head for numbers and her unkind disposition that her career would turn to accounting and auditing. Armed with a watertight knowledge of law and a quietly sadistic desire to ruin people's lives, Vivienne embarked on a profitable career auditing every penny she could get out of the wealthy. Her firm was quite proud of the money she managed to make for them, and in a relatively short time she rose to prominence and quite a salary of her own. Unfortunately, the trail of broken lives she left behind was bound to catch up with her sometime. At the tender age of twenty-eight, Vivienne was walking to her vehicle after a long, profitable day of ruining lives when the grief-stricken widow of a former 'customer' messily ran her over in her hovercar. Pronounced dead on arrival at the hospital, Vivienne passed into the afterlife, finding that the powers of Evil had judged her worthy of being one of their representatives. Gleeful that she now existed in a world where she didn't have to hide her malevolent instincts, she happily embarked on a quest to screw with everything and everyone in her path.
  • Vivienne (or Nimue) was the apprentice to Merlin the Magician. However, she grew tired of humanity and sought to help the animals of the forest, ultimately betraying Merlin for them and trapping him as part of the forest.
  • (neue Biografie) Vivienne wurde als Tochter einer Hochelfenpriesterin und eines Menschenmagiers in Dalaran geboren. Kurz nach ihrer Geburt zog ihre Mutter Iliana mit ihr zurück in die Heimatstadt der Hochelfen, welche Vivienne bis heute als ihre Heimat, und auch Geburtsort betrachtet. Aufgewachsen in Silbermond begann sie eine Ausbildung zur Priesterin, brach diese dann aber ab um sich für den Nahkampf ausbilden zu lassen, da ihr der Nahkampf schon immer mehr lag als die Nutzung der heilenden Kraft des Lichts. Der Wunsch zur Nahkämpferausbildung wurde bestärkt, als sie erfuhr dass ihr Vater in Dalaran im Alter von 96 Jahren verstorben war. Einige Jahre der Ausbildung vergingen, und dann kam die Geißel. Vivienne musste während der Schlacht um Silbermond mit eigenen Augen ansehen wie ihre Mutter von den Untoten getötet wurde, ohne etwas dagegen unternehmen zu können da sie selbst zusammen mit einer kleinen Einheit von Hochelfen in einen Kampf verstrickt war. Während des Rückzuges aus Silbermond schwor sie sich jedes einzelne Mitglied der Geißel für den Tod ihrer Mutter büßen zu lassen. Stets auf der Flucht vor der Geißel diente sie unter Kael'thas Sonnenwanderer und half mitunter bei der Verteidigung der Nachtelfen, welche Illidan Sturmgrimm an der Nutzung des Auges von Sargeras hindern wollten. Dort lernte sie auch eine Freundin in den Reihen der Nachtelfen kennen, mit welcher sie bis heute in Kontakt steht. Nachdem Großmarshall Garithos die Blutelfen verraten und in die Kerker Dalarans gesperrt hatte wurde sie durch Kael'thas Sonnenwanderer und Lady Vashj befreit und floh mit den anderen Blutelfen durch ein Portal in die Scherbenwelt. Nachdem das dunkle Portal erneut geöffnet wurde folgte Vivienne einigen anderen Blutelfen zurück nach Silbermond um die Stadt beim Wiederaufbau zu unterstützen. Dort angekommen schloss sie sich Lady Liadrin und den Blutrittern an, weil sie so ihre Chance sah Rache an der verhassten Geißel zu nehmen. Allerdings tat sie sich schwer damit ihre Kräfte aus der Macht M'urus zu beziehen, und so versuchte sie bereits frühzeitig die Kräfte des Lichts anzuwenden, mit dessen Nutzung sie durch die abgebrochene Priesterinnenausbildung bereits etwas Erfahrung hatte. Dies ist auch mitunter einer der Gründe warum ihre Augen nie das dämonische Grün erreicht haben wie das vieler anderer Blutelfen. Nach dem Fall des Sonnenbrunnens, und des Verräters Kael'thas konnte sie sich nun vollständig auf ihre Hauptaufgabe konzentrieren, ihrer Rache an der Geißel. Sie weigert sich allerdings direkt für den Argentumkreuzzug zu arbeiten, da dieser von einem Menschen ins Leben gerufen wurde, und Vivienne selbst den Menschen seit dem Verrat durch Großmarshall Garithos misstraute. Allerdings misstraut sie nicht nur den Menschen, auch den Orcs und vor allem den Trollen bringt sie starkes Misstrauen entgegen. Überraschenderweise hegt sie gegen einen Teil der Verlassenen weder solch ein Misstrauen noch einen starken Hass wie gegen die Geißel. Vivienne selbst begründet dies damit, dass sie Sylvanas Windläufer nach wie vor als Hochelf betrachtet, trotz des Faktes dass Sylvanas eigentlich eine Banshee und somit untot ist.
is End of
is Cast of
is Affiliation of
is Name of
is Relationship of
is See Also of
is Enemies of
is Start of
is Family of
is Friends of