PropertyValue
rdf:type
rdfs:label
  • Damar
  • Damar
  • Damar
  • Damar
  • Damar
  • Damar
rdfs:comment
  • Damar was een Cardassian die diende onder gul Dukat en hem opvolgde als de leider van de Cardassian unie onder de Dominion. Uiteindelijk leidde hij de Cardassian rebellie tegen de Dominion en kwam om tijdens een aanval op het Dominion hoofdkwartier in 2375.
  • In 2372, Glinn Damar was serving on the Groumall, the Cardassian freighter Dukat commanded after being demoted in disgrace for rescuing (and acknowledging) his illegitimate half-Bajoran daughter, Tora Ziyal. When the Klingons refused to return colonies seized during the Klingon-Cardassian War, and neither the Federation nor the Union's government were willing to press the issue, Dukat and Damar used the Groumall for their own raids against the Klingons, eventually seizing a Klingon Bird-of-Prey. (DS9: "Return to Grace")
  • [[Archivo:Damar,_2375.jpg|thumb|El Legado Damar en 2375 Interpretado por Casey Biggs]] Damar fue un miembro del gobierno Cardassiano y líder militar del siglo 24 que sirvió bajo Gul Dukat y le sucedió como líder de la Unión Cardassiana, bajo el dominio. Harto de ser un títere del Dominio y sacrificar las vidas de millones de Cardassianos por su causa, Damar finalmente se levantó y dirigió la Rebelión Cardassiana contra el Dominio.
  • Damar is an NPC.
  • Damar is a Redguard who resides at the Damar Farmstead in Bangkorai.
  • Damar byl Cardassian, který nejprve sloužil pod gulem Dukatem a po čase jej nahradil na postu vůdce Cardassijské unie, toho času pod nadvládou Dominionu. Následně také vedl Cardassijské osvobozenecké hnutí bojující proti Dominionu a byl zabit při útoku na jeho velitelství v roce 2375.
  • Damar est un Cardassien qui a servi sous les ordres de Gul Dukat et qui l'a succédé à la tête de l'Union Cardassienne alors alliée au Dominion. Finalement, Damar dirigera la rébellion cardassienne contre le Dominion et sera tué durant un assaut en 2375.
  • Damar (ダマール)is a fictitious character who appears in animation Mobile Suit Gundam ZZ.
  • thumb|Damar an Bord der Groumall. 2372 dient Damar mit dem Rang eines Glinns an Bord des militärischen Frachters Groumall unter dem Kommando des vor kurzem degradierten Gul Dukat. Damar übernimmt an Bord der Groumall den Posten des Waffenoffiziers. Dukat führt in dieser Zeit häufig Militärübungen durch und Damar bedient bei diesen die Waffen. Zu dieser Zeit hat die Groumall den Auftrag Major Kira Nerys zu einer Konferenz nach Korma zu bringen. Doch der Außenposten wird von den Klingonen angegriffen und ausgelöscht. Als der klingonische Bird-of-Prey, welcher für den Angriff verantwortlich gewesen ist, plötzlich auftaucht, befiehlt Dukat Damar auf diesen zu feuern, obwohl der Frachter den Klingonen unterlegen ist. Da die Klingonen den Frachter nicht als ebenbürtig ansehen, verschonen sie die
owl:sameAs
Era
  • Universal Century
Province
dcterms:subject
Datestatus
  • 2375
ImageCap
  • Damar in 2372
  • Damar in 2375
Quests
Acteur
beschrijving
  • Damar in 2375
Ras
Japanese Voice
  • Nishimura Tomomichi
unnamed character
  • No
Geslacht
  • Man
bondgenootschap
dbkwik:de.memory-alpha/property/wikiPageUsesTemplate
dbkwik:dofuswiki/property/wikiPageUsesTemplate
dbkwik:elder-scrolls/property/wikiPageUsesTemplate
dbkwik:elderscrolls/property/wikiPageUsesTemplate
dbkwik:es.startrek/property/wikiPageUsesTemplate
dbkwik:fr.memory-alpha/property/wikiPageUsesTemplate
dbkwik:gundam/property/wikiPageUsesTemplate
dbkwik:memory-alpha/property/wikiPageUsesTemplate
dbkwik:nl.memory-alpha/property/wikiPageUsesTemplate
dbkwik:stexpanded/property/wikiPageUsesTemplate
Date
  • November 2004
Rang
Series
  • Mobile Suit Gundam ZZ,
Status
  • Alive
  • Deceased
Affiliation
loc
  • The Frozen Lake
Actor
Region
karakter
  • Damar
options
  • [[#Talk
Species
Afbeelding
  • Damar2375.jpg
Marital Status
  • Widowed
Rank
Died
  • 2375
Image
  • Damar 2372.jpg
Area
  • Frigost Island
Children
  • More than one, including at least two sons; all deceased
coords
  • [-67,-54]
Occupation
  • Director
  • Rebel leader
  • Ruler of Cardassia
ID
  • 52960
Family
  • Anma Damar~Wife
Gender
  • Male
Race
Nationality
  • Shangri-la
Location
wikipage disambiguates
sterfdatum
  • 2375
abstract
  • Damar was een Cardassian die diende onder gul Dukat en hem opvolgde als de leider van de Cardassian unie onder de Dominion. Uiteindelijk leidde hij de Cardassian rebellie tegen de Dominion en kwam om tijdens een aanval op het Dominion hoofdkwartier in 2375.
  • thumb|Damar an Bord der Groumall. 2372 dient Damar mit dem Rang eines Glinns an Bord des militärischen Frachters Groumall unter dem Kommando des vor kurzem degradierten Gul Dukat. Damar übernimmt an Bord der Groumall den Posten des Waffenoffiziers. Dukat führt in dieser Zeit häufig Militärübungen durch und Damar bedient bei diesen die Waffen. Zu dieser Zeit hat die Groumall den Auftrag Major Kira Nerys zu einer Konferenz nach Korma zu bringen. Doch der Außenposten wird von den Klingonen angegriffen und ausgelöscht. Als der klingonische Bird-of-Prey, welcher für den Angriff verantwortlich gewesen ist, plötzlich auftaucht, befiehlt Dukat Damar auf diesen zu feuern, obwohl der Frachter den Klingonen unterlegen ist. Da die Klingonen den Frachter nicht als ebenbürtig ansehen, verschonen sie diesen und fliegen davon. Doch Kira rät Dukat, die Klingonen zu verfolgen und anzugreifen. Sie hilft ihm bei der Aufrüstung des Frachters. Damar testet darauf erfolgreich die verbesserten Waffen. Wenig später kommt es zu dem Kampf mit den Klingonen und mit den verbesserten Waffen gelingt es Dukat den Bird-of-Prey zu beschädigen. Doch die Klingonen können den Frachter bei dem Kampf schwer beschädigen. Doch Dukat und Kira gelingt es auf den Bird-of-Prey zu beamen und diesen zu übernehmen. Kira holt die Besatzung der Groumall auf den Bird-of-Prey und beamt gleichzeitig die Klingonen auf den schwer beschädigten Frachter. Dukat vernichtet darauf den Frachter und tötet die Klingonen. Die gesammelten Daten will Dukat seiner Regierung übergeben, damit diese endlich die Klingonen besiegen können. Doch der Detapa-Rat will eine diplomatische Lösung beim Kampf gegen die Klingonen finden. Enttäuscht von seiner Regierung beschließt Dukat allein mit dem Bird-of-Prey gegen die Klingonen zu kämpfen. Damar schließt sich Dukat bei diesem Kampf an, um diesen zu unterstützen. (DS9: ) Anfang 2373 nimmt der Konflikt mit den Klingonen zu und Captain Benjamin Sisko bekommt den Auftrag, die Klingonen zu infiltrieren, um Gowron als Gründer zu enttarnen. Durch plastische Chirurgie verändert Doktor Julian Bashir das Aussehen von Sisko, Worf, Odo und Miles O'Brien, damit diese wie Klingonen aussehen. Dukat bringt die vier mit seinem eroberten Bird-of-Prey nach Ty'Gokor, wo sich Gowron zu dieser Zeit befindet. Damar hält dies für eine ausweglose Mission und empfiehlt Ty'Gokor lieber direkt anzugreifen. Doch O'Brien erklärt Damar, dass Ty'Gokor zu stark verteidigt wird, um aus dem Weltraum angegriffen zu werden. Dukat bringt die vier nach Ty'Gokor. Dort stellt sich heraus, dass nicht Gowron, sondern General Martok der versteckte Gründer ist. (DS9: ) Damar folgt Dukat auch, als dieser einige Wochen später den Beitritt Cardassias zum Dominion aushandelt. Damar ist zunächst ein freudiger Unterstützer des Dominion, da er hofft, die Allianz von Cardassia mit dem Dominion würde dem cardassianischen Volk Wohlstand und neue Macht im Alpha-Quadranten einbringen. Ende des Jahres begleitet Damar Dukat, als dieser das Minenfeld um das Wurmloch beseitigen will. Zu dieser Zeit haben die Bajoraner einen Nichtangriffspakt mit dem Dominion abgeschlossen. Dukat kümmert sich deswegen bei seinem Angriff nur um die Station, welche von den Bajoranern evakuiert wurde, und das Minenfeld. Dukat und Damar wollen erst die Station erobern und dann Bajor, doch Weyoun erinnert die beiden daran, dass ein Nichtangriffspakt besteht, an den sich auch die Cardassianer halten müssen. Doch der Angriff der Station wird ein Erfolg und die Sternenflotte zieht sich von Deep Space 9 zurück. Kurz darauf übernehmen die Cardassianer und das Dominion die Station und beginnen mit der Beseitigung des Minenfeldes. (DS9: ) Im Dominion-Krieg, während der Besetzung von Deep Space 9 durch das Dominion, dient Damar unter dem Kommando von Dukat auf der ehemaligen Föderationsstation Deep Space 9. Als nach dreimonatiger Besatzungszeit langsam die Bajoraner auf die Station zurückkehren, erfreut dies Weyoun sehr, doch Damar will sofort die Wachen erhöhen. Weyoun will das Vertrauen der Bajoraner erlangen, doch Damar traut diesen nicht. Als Damar seine Meinung gegen die Bajoraner vertritt, wirft ihn Weyoun sofort aus der Besprechung raus. Nachdem Damar den Raum verlassen hat, verteidigt Dukat Damar gegenüber Weyoun, da er Damar recht nützlich findet. (DS9: ) Wenig später begeht Vedek Yassim Selbstmord, um gegen die Besatzungsmacht des Dominions zu demonstrieren. Kira beginnt darauf über die Situation nachzudenken, da sie für den Feind arbeitet. Damar versucht inzwischen Kira zu erreichen, doch sie antwortet nicht auf seine Rufe. Zur selben Zeit beginnen Kira und Odo einen Widerstand gegen das Dominion aufzubauen. (DS9: ) Kurz darauf begleitet Damar Dukat nach Bajor. Als die beiden zurückkehren, bringen sie Dukats Tochter Tora Ziyal von Bajor mit. Als Damar Kira bei der Begrüßung ohne Galauniform sieht, ist dieser verärgert über sie, doch Dukat hält Damar davon ab Kira weiter zu rügen, da es im Moment wichtigere Dinge zu tun gibt. (DS9: ) Da es den Cardassianern nach Monaten noch immer nicht gelungen ist, das Minenfeld zu beseitigen, wird das Ketracel-White für die Jem'Hadar knapp. Da die Jem'Hadar ohne ihre Droge zu einer Gefahr werden, arbeitet Damar einen Plan aus, die letzten Vorräte an Ketracel-White zu vergiften, damit die Jem'Hadar daran sterben. Damar will diese Pläne Dukat präsentieren, doch sein PADD mit diesen Informationen kommt ihn abhanden. In Wirklichkeit hat es der Ferengi Rom, welcher auch für den Widerstand arbeitet, gestohlen und das PADD an eine Stelle gebracht, wo die Jem'Hadar dieses schnell finden können. Damar begibt sich inzwischen ins Quark's und bestellt seinen Kanar. Plötzlich tauchen die Jem'Hadar auf und beschuldigen Damar ihr Ketracel-White zu vergiften. Darauf kommt es in der Bar zu einer Schlägerei zwischen den Cardassianern und den Jem'Hadar. Dabei gibt es Verletzte und Tote. Damar bekommt darauf große Schwierigkeiten mit Dukat. Allerdings findet Damar wenig später einen Weg das Minenfeld zu beseitigen. Für diese Leistung wird Damar zum Gul befördert. Wenig später versucht Rom im Auftrag des Widerstands die Deflektorphalanx zu sabotieren, damit Damar nicht das Minenfeld deaktivieren kann. Doch bei dem Versuch wird Rom von Damar verhaftet und wegen Sabotage eingesperrt. (DS9: ) In den nächsten Tagen beginnt Damar mit der Deaktivierung des Minenfelds. In seiner Pause berichtet Damar Quark bei einem Glas Kanar, dass er für die Deaktivierung nur noch eine Woche benötigt. Quark meldet dies dem Widerstand und über Morn schickt dieser Captain Sisko die Warnung, dass das Minenfeld bald deaktiviert wird. Als Sisko die Botschaft erhält, begibt er sich mit einer Flotte zur Rückeroberung von Deep Space 9. Trotz der sich nähernden Flotte soll sich Damar um Ziyal kümmern, welche momentan mit ihren Vater einen Streit hat. Damar will Ziyal zu ihren Vater bringen, doch diese weigert sich. Er versucht ihr klar zu machen, dass sie als seine Tochter Dukat bei jeder Entscheidung zur Seite stehen muss. Doch Ziyal weigert sich zu ihren Vater zu gehen. Als Damar Ziyal mit Gewalt mitnehmen will, greift Kira ein und schlägt diesen bewusstlos nieder. Damar meldet diesen Vorfall sofort Dukat, doch Weyoun greift in dieses Gespräche ein, da es im Moment wichtigeres als Familienstreitigkeiten gibt. Auf der Station beginnt man sich auf den Angriff der Föderation vorzubereiten. (DS9: ) Es kommt zum Kampf zwischen der Föderationsflotte und dem Dominion. Dukat, Damar, Weyoun und die Gründerin beobachten das Kampfgeschehen. Damar schlägt vor, damit es im entscheiden Fall nicht zu weiteren Sabotageakten kommt, Kira, Jake Sisko und Leeta verhaften zu lassen. Dukat stimmt dem zu, doch als Damar seinen Verdacht äußert, dass auch Ziyal mit dem Widerstand etwas zu tun haben könnte, reagiert Dukat gereizt und befiehlt Damar Ziyal in Ruhe zu lassen. Damar verhaftet darauf die Mitglieder des Widerstands. Doch wenig später befreien Quark und Ziyal die Mitglieder des Widerstands und Rom beginnt die Waffen der Station zu sabotieren. Doch bevor Rom die Waffen der Station deaktivieren kann, wird das Minenfeld zerstört. Der Nachschub des Dominions fliegt nun Richtung Alpha-Quadrant. Zur selben Zeit erreicht Sisko mit der USS Defiant die Station. Er fliegt mit der Defiant ins Wurmloch und kann dort die Propheten überzeugen die Flotte des Dominions zu vernichten. Zur selben Zeit erreichen weitere Schiffe der Föderationsflotte die Station und da die Waffen nicht mehr funktionieren und der Nachschub nicht kommt, ist das Dominion gezwungen sich von Deep Space 9 zurückzuziehen. Damar nimmt an der Evakuierung teil, allerdings verkraftet Dukat die Niederlage nicht. Im verwirrten Zustand beginnt Dukat nach seiner Tochter zu suchen. Da Dukat nicht an der Evakuierung teilnimmt, beginnt Damar nach Dukat zu suchen. Inzwischen hat dieser seine Tochter gefunden und Ziyal gesteht ihm, dass sie dem Widerstand geholfen hat. In diesem Moment kommt Damar hinzu, als Dukat Ziyal gehen lassen will. Damar tötet Ziyal, da diese eine Verräterin an ihren Volk ist und dass durch sie die Cardassianer sich von der Station zurückziehen müssen. Damar will nun Dukat mitnehmen, doch er bleibt bei seiner sterbenden Tochter zurück. (DS9: )
  • In 2372, Glinn Damar was serving on the Groumall, the Cardassian freighter Dukat commanded after being demoted in disgrace for rescuing (and acknowledging) his illegitimate half-Bajoran daughter, Tora Ziyal. When the Klingons refused to return colonies seized during the Klingon-Cardassian War, and neither the Federation nor the Union's government were willing to press the issue, Dukat and Damar used the Groumall for their own raids against the Klingons, eventually seizing a Klingon Bird-of-Prey. (DS9: "Return to Grace")
  • [[Archivo:Damar,_2375.jpg|thumb|El Legado Damar en 2375 Interpretado por Casey Biggs]] Damar fue un miembro del gobierno Cardassiano y líder militar del siglo 24 que sirvió bajo Gul Dukat y le sucedió como líder de la Unión Cardassiana, bajo el dominio. Harto de ser un títere del Dominio y sacrificar las vidas de millones de Cardassianos por su causa, Damar finalmente se levantó y dirigió la Rebelión Cardassiana contra el Dominio.
  • Damar is an NPC.
  • Damar is a Redguard who resides at the Damar Farmstead in Bangkorai.
  • Damar byl Cardassian, který nejprve sloužil pod gulem Dukatem a po čase jej nahradil na postu vůdce Cardassijské unie, toho času pod nadvládou Dominionu. Následně také vedl Cardassijské osvobozenecké hnutí bojující proti Dominionu a byl zabit při útoku na jeho velitelství v roce 2375.
  • Damar est un Cardassien qui a servi sous les ordres de Gul Dukat et qui l'a succédé à la tête de l'Union Cardassienne alors alliée au Dominion. Finalement, Damar dirigera la rébellion cardassienne contre le Dominion et sera tué durant un assaut en 2375.
  • Damar (ダマール)is a fictitious character who appears in animation Mobile Suit Gundam ZZ.
is Commander of
is Characters of
is karakters of
is commandanten of
is Author of
is Person of
is wikipage disambiguates of