PropertyValue
rdf:type
rdfs:label
  • Weihnachtsmann
rdfs:comment
  • Der Weihnachtsmann kommt in mehreren Bauserien, wie City und LEGO System vor. In der Baureihe City komtm er in mehren Unterkategorien vor. Aber meistens in den Advents Kalendern. In einem Adventskalender, ist sogar ein "nackter" Weihnachtsmann unter der Dusche zu finden. Der Weihnachtsmann ist eine Minifigur aus der Minifiguren Serie 8. Er hat einen Sack dabei. Er hat folgende Fähigkeiten: Datei:CM_drei_sterne.png Kraft Datei:CM_fünf_sterne.png Kreativität Datei:CM_drei_sterne.png Tempo
  • Eigentlich entstand der Gedanke um 1920 und wurde von Coca Cola ab 1931 jedes Jahr wieder aufgegriffen um Werbung zu machen. So wurde Santa Claus international bekannt. Seltsamerweise schreibt Hoffmann von Fallersleben bereits irgendwann 1820 den Text zu "Morgen kommt der Weihnachtsmann" Ha, good one! Treffer! Wikipedia hat diese Ursprungsmöglichkeit auch noch nicht berücksichtigt hab das dann mal dort zur diskussion gestellt
  • Der Weihnachtsmann, im englisch, angloamerikanischen Raum als Santa Claus bekannt, ist eine nichtchristliche Symbolfigur des Weihnachtsfestes. Er legt guten Kindern Geschenke unter den Weihnachtsbaum und ist ein wichtiger Teil des irdischen Weihnachtsfestes. In der Episode A Christmas Carol erwähnt der Elfte Doctor, der Vorname des Weihnachtsmanns sei Jeff.
  • Der Weihnachtsmann (auch bekannt als Nikolaus) ist derjenige der an Weihnachten die Geschenke verteilt. Der Auftrag des Weihnachtsmannes ist eine ehrenvolle und schwierige Aufgabe, die immer an den nächsten Auserwählten abgegeben wird.
  • thumb|Auch der Weihnachtsmann kann nicht fliegen, hat aber jede Menge Hilfsmittel zur Verfügung Weihnachtsmann, der... ist so etwas wie ein Christkind., nur eben mit ´nem Bart und Falten. Im Volksmund kennt man ihn auch unter dem Namen Placeboy, weil meist nur zu Besuch kommt, wenn man an ihn glaubt. Manche gehen aus diesem Grund sogar soweit, ihn als Begründer der Homöopathie anzusehen, jedoch konnte diese These bisher nicht belegt werde.
  • thumb|Der Weihnachtsmann? Der Weihnachtsmann (im spirituellen Sinne auch Santa Claus (siehe in diesem Zusammenhang auch Wacholder-Claus) oder ganz jugendfrei Klaus die süße Maus genannt) ist ein rot/weiß gekleideter älterer Herr mit langem Bart, der mit einem fliegenden Schlitten und seinem Werbevertrag von einer ganz bestimmten Cola Kompanie reist (die haben ihm sein Outfit gesponsort). Der Weihnachtsmann ist nicht nur häufig der Grund für viele UFO-Meldungen, sondern auch für einen verstopften Kamin am 1. Weihnachtsfeiertag.
dcterms:subject
Auftritte
  • Last Christmas
  • Death in Heaven
  • A Christmas Story
  • A Visit from Saint Nicholas
  • Silent Knight
  • The Claws of Santa
  • The Man Who (Nearly) Killed Christmas
Heimat
Geschlecht
  • männlich
Haare
  • weiß
Heimatplanet
Bildbreite
  • 270
Teile
  • 4
Bildgröße
  • 250
Darsteller/in
Bekannt als
  • Jeff
  • Santa Claus
Setnummer
  • siehe links
Familie
Spezies
Zugehörigkeit
dbkwik:de.lego/property/wikiPageUsesTemplate
dbkwik:de.uncyclopedia/property/wikiPageUsesTemplate
Set
  • siehe links
Name
  • Weihnachtsmann
Text
  • „Ho, ho, ho!“ Gerüchten zufolge kommt eine legendäre Minifigur namens Weihnachtsmann auf ihrem Schlitten geflogen, um glänzende neue Bausteine an alle zu verschenken, die etwas bauen möchten. Sobald der Weihnachtsmann dann fertig ist, macht er sich wieder mit einem Lachen auf den Weg. Aber wer ist dieser geheimnisvolle alte Mann? Angeblich wohnt er ja am Nordpol, doch das LEGO® Arctic Team ist ihm bei seiner Jahrtausendexpedition nicht begegnet. Und wo bekommt er nur all diese Bausteine her – wenn nicht aus der LEGO Fabrik in Dänemark? Möglicherweise werden wir es nie erfahren!
dbkwik:de.doctorwho/property/wikiPageUsesTemplate
dbkwik:de.narnia/property/wikiPageUsesTemplate
Link
Serie
  • *City *LEGO System *Collectable Minifiguren
Position
  • Weihnachtsmann
Bild
  • 276
  • 7687
  • Weihnachtsmann 001.jpg
Farbe
  • Narniane
abstract
  • thumb|Der Weihnachtsmann? Der Weihnachtsmann (im spirituellen Sinne auch Santa Claus (siehe in diesem Zusammenhang auch Wacholder-Claus) oder ganz jugendfrei Klaus die süße Maus genannt) ist ein rot/weiß gekleideter älterer Herr mit langem Bart, der mit einem fliegenden Schlitten und seinem Werbevertrag von einer ganz bestimmten Cola Kompanie reist (die haben ihm sein Outfit gesponsort). Der Weihnachtsmann ist nicht nur häufig der Grund für viele UFO-Meldungen, sondern auch für einen verstopften Kamin am 1. Weihnachtsfeiertag. Das Ziel des Weihnachtsmannes ist es, die Wertsachen der erwachsenen Humanoiden zu entwenden und eine Armee aus kleinen Kindern aufzubauen. Zu diesem Zweck liest er die Gedanken der kleinen Humanoiden und beeinflusst ihre Wahrnehmung durch Geschenke wie zum Beispiel eine kleine Eisenbahn, die die Eltern ihren Kindern nicht kaufen können/wollen o.ä.. Durch die so durchgeführte Hypnose bringt Santa K. die Kinder dazu, ihren Eltern die Wertsachen zu entwenden. Um diese Diebstähle zu vertuschen, sendet er von seiner Basisstation am Nordpol (vielleicht) sog. Adventsstrahlen aus, die synaptischen Verbindungen im Nerven- und Gefühlssystem der Menschen außer Kraft sezten bzw. verwirren. Als Folge hiervon durchleben wir die Adventszeit, die eigentlich total sinnfrei ist. Um zusätzlich Verwirrung zu stiften, zündet der Weihnachtsmann des öfteren Adventskränze oder Tannenbäume an. Nur sehr wenige Leute können sich dieser Weihnachtshypnose entziehen, dazu gehören einige Lehrer (Mister B.) und meine Person (Nein, ich bin nicht schizophren! Denn wir sind ich!). Also eigentlich ist Weihnachten total für´n Arsch, aber man(n) muss ja doch irgendwie mitmachen... Dass der Weihnachtsmann am Nordpol lebt, ist nicht wissenschaftlich bewiesen. Siehe auch: Aushilfsweihnachtsmann Kategorie:Stumpf Kategorie:Menschen Kategorie:Aberglaube
  • Der Weihnachtsmann kommt in mehreren Bauserien, wie City und LEGO System vor. In der Baureihe City komtm er in mehren Unterkategorien vor. Aber meistens in den Advents Kalendern. In einem Adventskalender, ist sogar ein "nackter" Weihnachtsmann unter der Dusche zu finden. Der Weihnachtsmann ist eine Minifigur aus der Minifiguren Serie 8. Er hat einen Sack dabei. Er hat folgende Fähigkeiten: Datei:CM_drei_sterne.png Kraft Datei:CM_fünf_sterne.png Kreativität Datei:CM_drei_sterne.png Tempo
  • Eigentlich entstand der Gedanke um 1920 und wurde von Coca Cola ab 1931 jedes Jahr wieder aufgegriffen um Werbung zu machen. So wurde Santa Claus international bekannt. Seltsamerweise schreibt Hoffmann von Fallersleben bereits irgendwann 1820 den Text zu "Morgen kommt der Weihnachtsmann" Ha, good one! Treffer! Wikipedia hat diese Ursprungsmöglichkeit auch noch nicht berücksichtigt hab das dann mal dort zur diskussion gestellt
  • Der Weihnachtsmann, im englisch, angloamerikanischen Raum als Santa Claus bekannt, ist eine nichtchristliche Symbolfigur des Weihnachtsfestes. Er legt guten Kindern Geschenke unter den Weihnachtsbaum und ist ein wichtiger Teil des irdischen Weihnachtsfestes. In der Episode A Christmas Carol erwähnt der Elfte Doctor, der Vorname des Weihnachtsmanns sei Jeff.
  • thumb|Auch der Weihnachtsmann kann nicht fliegen, hat aber jede Menge Hilfsmittel zur Verfügung Weihnachtsmann, der... ist so etwas wie ein Christkind., nur eben mit ´nem Bart und Falten. Im Volksmund kennt man ihn auch unter dem Namen Placeboy, weil meist nur zu Besuch kommt, wenn man an ihn glaubt. Manche gehen aus diesem Grund sogar soweit, ihn als Begründer der Homöopathie anzusehen, jedoch konnte diese These bisher nicht belegt werde. Offiziell ist der Weihnachtsmann nicht verheiratet, das könnte auch daran liegen, dass er ein sehr einseitigen Kleidungsstiel pflegt und das Reiten lieber mit dem Rentieren praktiziert. Zu seiner Verteidigung sei aber gesagt, dass Augenzeugen ihn haben schon kuscheln mit der Zahn-Fee gesehen haben wollen. (Angeblich erklärte sie sich für den Heiratsfall sogar bereit, den Doppelnamen Santa-Fee anzunehmen, aber das sind nur Gerüchte aus der nicht im Bilde Zeitung) Nachforschung in althistorischen Geburtsdokumenten belegen, dass der Weihnachtsmann schon sehr alt ist, quasi schon alt war, als das einfache Volk noch Höhlen bewohnte. Aus dieser Zeit scheint wohl auch sein Sprachschatz zu stammen, denn außer einem „Hoh Hoh Hoh“ sind bisher keine bedeutenden Äußerungen von ihm gehört worden. Der Weihnachtsmann ist außerdem einer der unhöflichsten Gesellen dieses Planeten. Er betritt ständig ohne zu fragen fremde Häuser, klopft nicht an, steigt gar einfach durch den Kamin ein und fühlt sich bei Hinz und Kunz fast wie zu Hause. Bei den Kindern schleimt er sich dann noch mit Geschenken ein, die den Eltern noch so manch schlaflose Nacht bereiten werden (z.B. Trommel, Schlagzeug oder auch mal ein netter Elektroschocker für den Sohnemann und eine nette Gurke mit Vibrationsalarm für das Töchterchen). Glücklich kann sich schätzen, wer ein Haus ohne Schornstein, besonders ein modernes Passivrauchhaus besitzt, denn diese sind ihm in der Regel ein Gräuel und meist besucht er sie gar nicht. Die meiste Zeit im Jahr hat der Weihnachtsmann viel zu tun, im Frühjahr und im Sommer frönt er meist der Nessi-Leidenschaft und sammelt dabei allerlei Zeug zusammen, welches er dann im Herbst verpackt und Winter sozusagen wieder entsorgt. Früher brachte er seine Sammelsurium noch mit einem hinter Rentiere gespannten Wagen (im Norden) oder Dromedare (im Süden) herum, seit den 70ern ist er jedoch motorisiert. In Anlehnung an eines seiner Fahrzeuge, welches er lange Zeit gefahren hat, hat man ihm auch den Spitznamen Manta-Klaus gegeben. Mit dem Tantra-Klaus hat aber er hingegen nichts zu tun. Finanziell ist Manta-Klaus aber heute erheblich besser ausgestattet, als noch in den 70ern, denn seit er einen Werbeexklusivvertrag mit einem Limonadenhersteller geschlossen hat, mangelt es ihm eigentlich an gar nichts mehr. Seit seinem plötzlichem Reichtum, donnert er auch gerne rücksichtslos mit einem beleuchteten roten Gertänke-Laster über die Straßen, so dass man ihn in einigen Gegenden schon Panzer-Klaus nennt.
  • Der Weihnachtsmann (auch bekannt als Nikolaus) ist derjenige der an Weihnachten die Geschenke verteilt. Der Auftrag des Weihnachtsmannes ist eine ehrenvolle und schwierige Aufgabe, die immer an den nächsten Auserwählten abgegeben wird.
is Setfiguren of
is Narnia-Rolle of