PropertyValue
rdf:type
rdfs:label
  • WeihNacht
  • Weihnacht
rdfs:comment
  • Virus.DOS.WeihNacht or WeihNacht is a virus that runs on MS-DOS.
  • right|thumb|200px|Alle Kinder freuen sich auf den Weihnachtsmann. Weihnachten ist ein alljährlich stattfindes Fest im Gedenken an die Geburt des Sohn Gottes namens Jesus Christus. Zu Weihnachten geraten die meisten Menschen in einen Kaufrausch und kaufen die vollgestopften Geschäfte leer, um genügend Stoff für die Bescherung zu haben. Viele Tannen und Misteln müssen an Weihnachten ihr Leben lassen, da sie zur Schmückung des heimischen Wohnzimmers missbraucht werden. Weihnachten ist auch das Fest der Lüge und Heuchelei: Den Kindern wird vorgelogen, die Geschenkeflut hätte der Weihnachtsmann persönlich vorbeigebracht, indem er durch den nicht vorhandenen Schornstein des Hauses geklettert sei nachdem er die E-Mail bzw. SMS mit dem Wunschzettel der Kinder studiert hätte und Menschen, die sich
dcterms:subject
dbkwik:de.uncyclopedia/property/wikiPageUsesTemplate
dbkwik:malware/property/wikiPageUsesTemplate
Date
  • Unknown
Origin
  • Germany
Platform
  • DOS
Name
  • Weihnacht
Type
  • Virus
PL
  • Assembly
filetype
  • .COM, .EXE
AKA
  • Virus.DOS.WeihNacht.1111, Virus.DOS.WeihNacht.1827, Weihnacht
Family
  • N/A
Creator
  • Unknown
Size
  • 1.800000
fsize
  • 24.600000
abstract
  • Virus.DOS.WeihNacht or WeihNacht is a virus that runs on MS-DOS.
  • right|thumb|200px|Alle Kinder freuen sich auf den Weihnachtsmann. Weihnachten ist ein alljährlich stattfindes Fest im Gedenken an die Geburt des Sohn Gottes namens Jesus Christus. Zu Weihnachten geraten die meisten Menschen in einen Kaufrausch und kaufen die vollgestopften Geschäfte leer, um genügend Stoff für die Bescherung zu haben. Viele Tannen und Misteln müssen an Weihnachten ihr Leben lassen, da sie zur Schmückung des heimischen Wohnzimmers missbraucht werden. Weihnachten ist auch das Fest der Lüge und Heuchelei: Den Kindern wird vorgelogen, die Geschenkeflut hätte der Weihnachtsmann persönlich vorbeigebracht, indem er durch den nicht vorhandenen Schornstein des Hauses geklettert sei nachdem er die E-Mail bzw. SMS mit dem Wunschzettel der Kinder studiert hätte und Menschen, die sich ansonsten nicht leiden können, tauschen Nettigkeiten und Geschenke aus, um dem Anspruch, Weihnachten sei das Fest der Liebe und Besinnung, gerecht zu werden. Für allein lebende und sozial isolierte Menschen ist dieses Fest oft von Einsamkeit und Traurigkeit geprägt und das Fernsehprogramm mit all seinen Weihnachtsshows, live-übertragenen Gottesdiensten und Konzerten ist ihr einziger Trostspender.