PropertyValue
rdfs:label
  • Forschung
rdfs:comment
  • In der Bibliothek besteht die Möglichkeit verschiedenen Forschungen nachzugehen. Zum einen gibt es die individuellen Forschungen - hier kann man verschiedene Spezialfertigkeiten und Rezepte für die eigene Charakterentwicklung erforschen. Diese sind ab Stufe 20 zugänglich. Zum anderen gibt es die Bündnisforschungen. Diese beeinflussen den Schreinkampf und man kann bereits mitforschen, wenn man den Rang eines Anwärters hat. Generell gilt jedoch, dass für die Nutzung der Einrichtungen der Bibliothek pro Forschungseinheit eine Gebühr von 5 Gold fällig wird.
  • Hier einige Texte und Arbeiten sowie nützliche Artikel
  • Bei Ogame ist die Forschung ein sehr wichtiger Bestandteil des Spiels und fließt in die Punktestatistik mit ein. Sie ist notwendig für alle Schiffs- und Gebäudetypen und bessere Technik. Die 4 Schwerpunkte sind die Grundlagenforschung, Antriebsforschung, Kampfforschung und erweiterte Forschungen, mit insgesamt 16 Technologien die im Laufe der Zeit erforscht werden können. Erforschte Technologien können nicht verloren gehen. Voraussetzung: Forschungslabor
  • Forschung ist ein Bereich der Wissenschaft, der sich mit der Erweiterung des bekannten Wissens befasst. Man kann Forschung auch als einen systematischen Prozess der Erweiterung des bekannten Wissen formulieren.
  • Seit der Einführung des neuen AddOn`s Lost Eden hat der Spieler die Möglichkeit seine im Kampf gewonnenen Erfahrungspunkte in persönliche oder globale Forschungen zu investieren. In einem Fenster ("Shift + o" oder "r") kann man bestimmen, wieviel XP man an seine Forschung abgeben möchte. Dabei kann man über den Schieberegler bestimmen, wieviel % in die persönliche und in die globale Forschung fließen. Dabei darf eine Forschung maximal 5 Prozent vorranschreiten, alle für eine Forschung nicht verwendeten XP fließen in den persönlichen Pool zurück. Ein Level 220 Spieler tut also gut daran, möglichst viel XP in die globale Forschung zu stecken.
dcterms:subject
dbkwik:de.memory-alpha/property/wikiPageUsesTemplate
dbkwik:de.anarchyonline/property/wikiPageUsesTemplate
abstract
  • Seit der Einführung des neuen AddOn`s Lost Eden hat der Spieler die Möglichkeit seine im Kampf gewonnenen Erfahrungspunkte in persönliche oder globale Forschungen zu investieren. In einem Fenster ("Shift + o" oder "r") kann man bestimmen, wieviel XP man an seine Forschung abgeben möchte. Dabei kann man über den Schieberegler bestimmen, wieviel % in die persönliche und in die globale Forschung fließen. Dabei darf eine Forschung maximal 5 Prozent vorranschreiten, alle für eine Forschung nicht verwendeten XP fließen in den persönlichen Pool zurück. Ein Level 220 Spieler tut also gut daran, möglichst viel XP in die globale Forschung zu stecken. Man kann jeweils nur eine persönliche und eine globale Forschung aktiviert haben. Diese kann man aber beliebig aktivieren, deaktivieren oder pausieren. Punkte gehen dabei nicht verloren.
  • In der Bibliothek besteht die Möglichkeit verschiedenen Forschungen nachzugehen. Zum einen gibt es die individuellen Forschungen - hier kann man verschiedene Spezialfertigkeiten und Rezepte für die eigene Charakterentwicklung erforschen. Diese sind ab Stufe 20 zugänglich. Zum anderen gibt es die Bündnisforschungen. Diese beeinflussen den Schreinkampf und man kann bereits mitforschen, wenn man den Rang eines Anwärters hat. Generell gilt jedoch, dass für die Nutzung der Einrichtungen der Bibliothek pro Forschungseinheit eine Gebühr von 5 Gold fällig wird.
  • Hier einige Texte und Arbeiten sowie nützliche Artikel
  • Bei Ogame ist die Forschung ein sehr wichtiger Bestandteil des Spiels und fließt in die Punktestatistik mit ein. Sie ist notwendig für alle Schiffs- und Gebäudetypen und bessere Technik. Die 4 Schwerpunkte sind die Grundlagenforschung, Antriebsforschung, Kampfforschung und erweiterte Forschungen, mit insgesamt 16 Technologien die im Laufe der Zeit erforscht werden können. Erforschte Technologien können nicht verloren gehen. Voraussetzung: Forschungslabor
  • Forschung ist ein Bereich der Wissenschaft, der sich mit der Erweiterung des bekannten Wissens befasst. Man kann Forschung auch als einen systematischen Prozess der Erweiterung des bekannten Wissen formulieren. Während seiner Zeit auf Deep Space 9 befasst sich Dr. Bashir mit der 2373 mit zwei Forschungsprojekten. Das erste ist die Prionenreplikation, das zweite sind Ganglienzellcluster. Sein Vater meint, er könne dies auch auf der Erde machen und brauche dabei nicht so weit von zu Hause weg. Doch Julian meint, dass er auf der Station auch als Arzt in den Grenzbereichen der Medizin arbeiten kann. (DS9: )
is Technik of
is Herkunft of
is Sonstiges of
is wikipage disambiguates of
is Voraussetzungen of