PropertyValue
rdfs:label
  • Magieresistenz
rdfs:comment
  • (Mut + Klugheit + Konstitution) / 5 +/- Charaktermodifikationen
  • Magieresistenz (kurz MR) ist ein Wert, den alle Einheiten haben, eingeschlossen Monster, Vasallen und Türme. Das Erhöhen der Magieresistenz verringert den erlittenen Schaden durch magischen Schaden. Jeder Champion beginnt mit einem bestimmten Wert an Magieresistenz. Dieser Wert kann auch mit der Stufe steigen. Durch Fähigkeiten, Gegenstände, Meisterschaften und Runen kann Magieresistenz dazu gewonnen werden. Magieresistenz kumuliert additiv. Alle Champions, die Magieresistenz pro Stufe erhalten, erhalten % pro Stufe (% auf Stufe 18).
  • Der Wert "Magieresistenz" bezeichnet die Wahrscheinlichkeit einen feindlichen magischen Effekt abzuschütteln bzw. ihm zu widerstehen. Der Wert geht von 0-20. Immer wenn der Charakter das Ziel eines Zaubers wird, würfelt er mit dem W20 auf seinen Magieresistenz-Wert. Schafft er die Probe, so bleibt der Zauber wirkungslos bzw. wird abgeschwächt. Magische Geschosse, wie der Feuerball, Eispfeil oder Säurestrahl sind nur bei der Erzeugung magisch, dahher kann die Magieresistenz den Schaden dieser Geschosse nicht verhindern. Hierzu bräuchte man eine robuste Rüstung. Kategorie:Regeltechnik
dcterms:subject
dbkwik:de.elderscrolls/property/wikiPageUsesTemplate
dbkwik:de.leagueof-legends/property/wikiPageUsesTemplate
dbkwik:de.leagueoflegends/property/wikiPageUsesTemplate
wikipage disambiguates
abstract
  • Magieresistenz (kurz MR) ist ein Wert, den alle Einheiten haben, eingeschlossen Monster, Vasallen und Türme. Das Erhöhen der Magieresistenz verringert den erlittenen Schaden durch magischen Schaden. Jeder Champion beginnt mit einem bestimmten Wert an Magieresistenz. Dieser Wert kann auch mit der Stufe steigen. Durch Fähigkeiten, Gegenstände, Meisterschaften und Runen kann Magieresistenz dazu gewonnen werden. Magieresistenz kumuliert additiv. Jeder Champion beginnt mir 30 Magieresistenz. Aktuell erhält kein Fernkämpfer pro Stufe Magieresistenz dazu. Die meisten Nahkämpfer schon, außer: 20px|border|alt=Galio|link=Galio Galio, 20px|border|alt=Gragas|link=Gragas Gragas, 20px|border|alt=Kassadin|link=Kassadin Kassadin, 20px|border|alt=Maokai|link=Maokai Maokai, 20px|border|alt=Poppy|link=Poppy Poppy, 20px|border|alt=Shen|link=Shen Shen, 20px|border|alt=Singed|link=Singed Singed und 20px|border|alt=Yasuo|link=Yasuo Yasuo. 20px|border|alt=Elise|link=Elise Elise, 20px|border|alt=Jayce|link=Jayce Jayce, 20px|border|alt=Kayle|link=Kayle Kayle und 20px|border|alt=Nidalee|link=Nidalee Nidalee erhalten ebenfalls keine Magieresistenz pro Stufe, da sie nicht immer Nahkämpfer sind. Alle Champions, die Magieresistenz pro Stufe erhalten, erhalten % pro Stufe (% auf Stufe 18).
  • (Mut + Klugheit + Konstitution) / 5 +/- Charaktermodifikationen
  • Der Wert "Magieresistenz" bezeichnet die Wahrscheinlichkeit einen feindlichen magischen Effekt abzuschütteln bzw. ihm zu widerstehen. Der Wert geht von 0-20. Immer wenn der Charakter das Ziel eines Zaubers wird, würfelt er mit dem W20 auf seinen Magieresistenz-Wert. Schafft er die Probe, so bleibt der Zauber wirkungslos bzw. wird abgeschwächt. Magieresistenz ist keineswegs eine Start-Fertigkeit. Die meisten Charaktere starten mit einem Wert von 0 und erlangen auch nie Punkte dazu. Steigern lässt sich diser Wert nur durch magisches Training (1 Lernpunkt für 1 Punkt Magieresistenz), spezielle Ausrüstungsgegenstände, oder Mutationen (Siehe Hexer) Magische Geschosse, wie der Feuerball, Eispfeil oder Säurestrahl sind nur bei der Erzeugung magisch, dahher kann die Magieresistenz den Schaden dieser Geschosse nicht verhindern. Hierzu bräuchte man eine robuste Rüstung. Kategorie:Regeltechnik