PropertyValue
rdf:type
rdfs:label
  • Shion Sonozaki
  • Shion Sonozaki
rdfs:comment
  • Shion Sonozaki is a heroine from Higurashi no Naku Koro ni. She is Mion Sonozaki's twin sister who was also the protagonist villain of Meakashi-hen. She is well-known for her spectacular mental breakdown in Meakashi-hen and the ensuing bloodbath, her mischievous nature when it comes to teasing the other club members, and her relationship with Satoshi Hojo, which has been the subject for at least four different songs. She is voiced by Satsuki Yukino in Japanese and Kelli Kassidi in English, both of whom also voiced her twin sister Mion.
  • Shion Sonozaki is one of the main antagonists of the Higurashi franchise.
  • As the younger twin sister of Mion Sonozaki, Shion is an outcast in the town of Hinamizawa. Forced to live outside of Hinamizawa for most of her life, Shion does not live under the strict rules Mion (the heir of the Sonozaki estate) has to. After many years, Shion decides to move back to Hinamizawa to work and does her best to blend into the town with the help of her bodyguard and Mion.
  • Shion Sonozaki erscheint das erste Mal in der ersten Staffel Higurashi no Naku Koro ni in Folge 5 "Dahintreibendes Baumwollkapitel 1 - Eifersucht" und ist die eineiige Zwillingsschwester von Mion Sonozaki. Sie lebt im Shouwa-Jahr 58 (1983) nicht im Dorf Hinamizawa, sondern in der nächstgelegenen größeren Stadt namens Okinomiya. Nach ihrem Grundschulalter, das sie in Okinomiya mit Mion und ihren Eltern verbrachte, wurde sie von der Sonozaki-Familie in ein katholisches Internat namens Saint Lucia Academy gegeben, aus dem sie allerdings im Shouwa-Jahr 57 (1982) weglief. Zum Schutz gab man ihr den Leibwächter Tatsuyoshi Kasai mit, der rund um die Uhr auf sie aufpasst. Er ist ihr wichtigster Verbündeter und half ihr auch nach dem Ausbruch aus dem Internat. In Okinomiya geht sie auch einem Teilz
dcterms:subject
Geschlecht
  • Weiblich
Erster Auftritt
type of hero
  • Heroic Psychopath, Fallen Heroine
Bildbreite
  • 250
Freunde
type of villain
  • Psychopath
Familie
  • Mutter: Akane
  • Oma: Oryou
  • Onkel: Yoshirou & Yoshi
  • Schwester: Mion
Staffel
Geburtstag
  • 11
Job
  • Kellnerin in Angel Mort
Goals
  • to avenge Satoshi's death, to protect Satoshi's sister.
Origin
  • Higurashi no Nako Koro Ni
Alter
  • 17
Skills
  • Serving, torturing, strategic, considerably strong, management skills.
Name
  • Shion Sonozaki
dbkwik:de.higurashi-no-naku-koro-ni/property/wikiPageUsesTemplate
dbkwik:de.higurashinonakukoroni/property/wikiPageUsesTemplate
dbkwik:villains/property/wikiPageUsesTemplate
dbkwik:hero/property/wikiPageUsesTemplate
Alias
  • Mion Sonozaki, Shmion
Hobby
  • Shopping, hanging out with friends, Working
Occupation
  • Waitress at the Angel Mort Cafe
Fullname
  • Shion Sonozaki
Bild
  • Shion Sonozaki.Profilbild-8.png
Size
  • 203
  • 300
abstract
  • Shion Sonozaki erscheint das erste Mal in der ersten Staffel Higurashi no Naku Koro ni in Folge 5 "Dahintreibendes Baumwollkapitel 1 - Eifersucht" und ist die eineiige Zwillingsschwester von Mion Sonozaki. Sie lebt im Shouwa-Jahr 58 (1983) nicht im Dorf Hinamizawa, sondern in der nächstgelegenen größeren Stadt namens Okinomiya. Nach ihrem Grundschulalter, das sie in Okinomiya mit Mion und ihren Eltern verbrachte, wurde sie von der Sonozaki-Familie in ein katholisches Internat namens Saint Lucia Academy gegeben, aus dem sie allerdings im Shouwa-Jahr 57 (1982) weglief. Zum Schutz gab man ihr den Leibwächter Tatsuyoshi Kasai mit, der rund um die Uhr auf sie aufpasst. Er ist ihr wichtigster Verbündeter und half ihr auch nach dem Ausbruch aus dem Internat. In Okinomiya geht sie auch einem Teilzeitjob nach. Sie arbeitet als Kellnerin im Restaurant "Angel Mort", einem durch die extravaganten Kostüme der Kellnerinnen bekannten Café. In manchen Szenarien besucht Shion auch die Schule in Hinamizawa, wo sie viele Freundschaften schloss, darunter Satoko Houjou, Keiichi Maebara, Rika Furude, Rena Ryuugu und Hanyuu Furude. Sie tritt sogar dem Club ihrer jüngeren (offiziell: älteren) Schwester bei. Shion gehört wie ihre Schwester, Mion, einer der drei herrschenden Familien von Hinamizawa an. Jedoch wird sie von den Einwohnern nicht mit der gleichen Ehrfurcht und ähnlichem Respekt behandelt, da sie nicht wie Mion das kommende Oberhaupt der Sonozaki-Familie ist. Shion hat kein enges Verhältnis zu Hinamizawa, unter anderem da sie glaubt, dass ihre Großmutter Oryou sie hasst. Sie betrachtet Okinomiya als ihre Heimat, da sie dort glückliche Kindertage bei ihren Eltern verlebte.
  • Shion Sonozaki is a heroine from Higurashi no Naku Koro ni. She is Mion Sonozaki's twin sister who was also the protagonist villain of Meakashi-hen. She is well-known for her spectacular mental breakdown in Meakashi-hen and the ensuing bloodbath, her mischievous nature when it comes to teasing the other club members, and her relationship with Satoshi Hojo, which has been the subject for at least four different songs. She is voiced by Satsuki Yukino in Japanese and Kelli Kassidi in English, both of whom also voiced her twin sister Mion.
  • Shion Sonozaki is one of the main antagonists of the Higurashi franchise.
  • As the younger twin sister of Mion Sonozaki, Shion is an outcast in the town of Hinamizawa. Forced to live outside of Hinamizawa for most of her life, Shion does not live under the strict rules Mion (the heir of the Sonozaki estate) has to. After many years, Shion decides to move back to Hinamizawa to work and does her best to blend into the town with the help of her bodyguard and Mion.
is Familie of
is Charaktername of
is wikipage disambiguates of