PropertyValue
rdfs:label
  • Halkan (Spiegeluniversum)
rdfs:comment
  • thumb|Die ISS Enterprise im Orbit von Halkan. Im Spiegeluniversum ist Halkan ein Planet, welcher reiche Dilithiumvorkommen besitzt. Die Bewohner des Planeten sind ein friedliches Volk. 2267 erhält die ISS Enterprise (NCC-1701), geführt von Captain James T. Kirk, den Auftrag die Dilithiumvorkommen auf dem Planet für das Terranische Imperium zu sichern. Als sich die Halkanier weigern, dem Verlangen des Imperiums nachzukommen, erhält Kirk den Auftrag, das Dilithium mit Gewalt zu holen, was auch einschließt, die zivilen Siedlungen anzugreifen und die Bevölkerung zu töten. Durch eine Transporterfehlfunktion gelangen James T. Kirk und sein Außenteam aus unseren Universum in das Spiegeluniversum. Dieser weigert sich den Planeten anzugreifen, denn es widerspricht seinen Überzeugungen, unschuldige
dcterms:subject
dbkwik:de.memory-alpha/property/wikiPageUsesTemplate
abstract
  • thumb|Die ISS Enterprise im Orbit von Halkan. Im Spiegeluniversum ist Halkan ein Planet, welcher reiche Dilithiumvorkommen besitzt. Die Bewohner des Planeten sind ein friedliches Volk. 2267 erhält die ISS Enterprise (NCC-1701), geführt von Captain James T. Kirk, den Auftrag die Dilithiumvorkommen auf dem Planet für das Terranische Imperium zu sichern. Als sich die Halkanier weigern, dem Verlangen des Imperiums nachzukommen, erhält Kirk den Auftrag, das Dilithium mit Gewalt zu holen, was auch einschließt, die zivilen Siedlungen anzugreifen und die Bevölkerung zu töten. Durch eine Transporterfehlfunktion gelangen James T. Kirk und sein Außenteam aus unseren Universum in das Spiegeluniversum. Dieser weigert sich den Planeten anzugreifen, denn es widerspricht seinen Überzeugungen, unschuldige Lebewesen zu töten. Später versucht Kirk kurz vor seiner Rückkehr in unser Universum Spock zu überzeugen, dass das Verhalten des Imperiums falsch ist und die Halkanier zu verschonen. Spock verspricht ihm dies zu tun. (TOS: )